transaction advice

Insights

Deloitte Legal berät KYOCERA bei Erwerb des Software-Anbieters Alos GmbH

Ein Düsseldorfer Deloitte-Team um Dr. Michael von Rüden (Partner, M&A Legal), Stefan Götzen (Partner, Transaction Services) und Olga Metcher (Director, Tax) hat die niederländische Europa-Holding der KYOCERA Document Solutions-Gruppe beim Erwerb der deutschen Alos GmbH sowie der schweizerischen Alos Solutions AG von der französischen Spigraph-Gruppe beraten.

KYOCERA Document Solutions kauft mit Alos einen der führenden Systemanbieter von Capture und Enterprise Content Management Lösungen (ECM) im deutschsprachigen Raum.


Alos rundet im Verbund mit der ebenfalls zur KYOCERA-Gruppe gehörenden AKI GmbH das KYOCERA-Portfolio Richtung Enterprise Content Management ab: von Capturing über Business Process Management bis zum hochverfügbaren, sicheren Druck positioniert sich KYOCERA mit diesem Schritt als Komplettlösungsanbieter und baut seine Marktposition weiter aus. Von der Dateneingabe über die Datenverarbeitung bis zur Datenausgabe bietet KYOCERA Document Solutions seinen Kunden damit One-Stop-Shopping im Bereich Document Solutions.

Von der Investition erhofft sich KYOCERA Document Solutions Synergien, aber auch einen breiteren Kundenzugang. Dazu der deutsche Geschäftsführer Dietmar Nick: „Wir bieten zukünftig zugeschnittene Angebote aus Beratung, Software, Hardware und Services, um die Geschäftsprozesse der Kunden effizient zu gestalten – und das aus einer Hand. Wirtschaftliche, kundenorientierte Lösungen zu entwickeln, gehört zum Leitbild beider Unternehmen. Unserer Philosophie folgend agiert Alos weiter eigenständig und ergänzt unser Leistungsangebot perfekt.“

Friedhelm Schnittker, Vice President Alos GmbH: „Wir sind davon überzeugt, dass der Zusammenschluss unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern zu Gute kommt. Die umfassende KYOCERA-Produktpalette, gepaart mit Scanlösungen von Alos und orchestriert durch das Outputmanagement der AKI bieten ein großes Potenzial. Wir freuen uns, gemeinsam daran zu arbeiten, diese Chance zum Vorteil aller Beteiligten zu nutzen“.

Das Deloitte-Team und KYOCERA Document Solutions verbindet eine lange Beziehung im Bereich M&A. Schon im Jahre 2009 begleitete das Team die öffentliche Übernahme der TA Triumph-Adler durch KYOCERA Document Solutions und unterstützte die japanische KYOCERA Document Solutions-Gruppe seitdem in diversen M&A-Transaktionen.

Für weitere Fragen und Hintergründe zu dieser Transaktion stehen wir Ihnen gerne und jederzeit zur Verfügung.


Berater KYOCERA

Deloitte Legal (M&A, Federführung): Dr. Michael von Rüden (Federführung), Thilo Hoffmann, Horst Heinzl, André Giesen (alle Corporate/M&A, Düsseldorf)

Deloitte Transaction Services: Stefan Götzen, Volker Pfleger

Deloitte Tax: Thomas Welz, Olga Metcher

Berater Verkäufer:

CMS Hasche Sigle (M&A): Dr. Hendrik Schindler (Federführung), Konrad Latz, Julia Fänger

 

Über KYOCERA Documents Solutions

KYOCERA Document Solutions, dessen Sitz sich in Osaka befindet, ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement. Die Produktpalette umfasst neben ressourcenschonenden und langlebigen ECOSYS-Druckern und Multifunktionssystemen auch Verbrauchsmaterialien sowie umfassende Software-Lösungen und Managed Document Services (MDS).

KYOCERA Document Solutions bietet seinen Kunden damit ein ganzheitliches Angebot, um Dokumentenprozesse im Unternehmen effizienter und kostengünstig zu gestalten.

www.kyoceradocumentssolutions.de

Did you find this useful?