transaction advice Immowelt

Insights

Deloitte Legal berät Rheinische Post Medien­gruppe und Münchener Zeitungs-Verlag (Verlags­gruppe Ippen) bei der Ver­äußerung ihrer Beteiligungen an der Immowelt Group an Axel Springer

Ein Deloitte Legal-Team um den Düsseldorfer Corporate/M&A-Partner Dr. Michael von Rüden hat das Medienunternehmen Rheinische Post Mediengruppe und den Münchener Zeitungs-Verlag (Verlagsgruppe Ippen) bei der Veräußerung ihrer jeweiligen Minderheitsbeteiligungen an der Immowelt Group an Axel Springer beraten. Im Zuge der Transaktion haben auch die beiden Gründer des Unternehmens, die bereits im vergangenen Jahr aus der operativen Führung der Immowelt ausgeschieden waren, ihre Anteile übertragen. Mit der vollständigen Übernahme und Eingliederung in die AVIV Group, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen von Axel Springer, beabsichtigt Axel Springer, das Wachstum von Immowelt zu beschleunigen und die Zusammenarbeit zwischen den zur Gruppe gehörenden Immobilienportalen zu stärken.

Dr. Michael von Rüden ist seit 2012 regelmäßig sowohl für die Rheinische Post Mediengruppe als auch für die Verlagsgruppe Ippen tätig und hat beide Gruppen bereits bei diversen M&A-Transaktionen begleitet - unter anderem bei der im Jahr 2015 vollzogenen Fusion von Immowelt und Immonet. Ebenso haben von Rüden und sein Team die Rheinische Post Mediengruppe in den vergangenen zwei Jahren bei dem Erwerb des Bonner General-Anzeigers und die Saarbrücker Zeitung bei der Veräußerung der Lausitzer Rundschau an die Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG beraten.

Die Immowelt Group ist einer der führenden IT-Spezialisten für die Immobilienwirtschaft im deutschsprachigen Raum mit Hauptstandort in Nürnberg und rund 600 Mitarbeitern an acht deutschen Standorten. Kerngeschäft sind immowelt.de und immonet.de, die zu den meistbesuchten Immobilienplattformen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gehören. Reichweitenstarke Special-Interest-Portale wie umzugsauktion.de und bauen.de ergänzen das Portfolio. Zweites Hauptgeschäftsfeld sind CRM-Software-Lösungen für die Immobilienwirtschaft, die das gesamte Spektrum der modernen Immobilienvermarktung abdecken und zu den führenden Produkten der Branche zählen.

Die Rheinische Post Mediengruppe ist ein international tätiger Verlag mit rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im In- und Ausland. Zu ihren Hauptgeschäftsfeldern gehören Print- oder Onlinemedien, Zeitungsdruck sowie die Produktion von Radio- und Bewegtbildbeiträgen. Der Münchener Zeitungs-Verlag ist Herausgeber der beiden großen Tageszeitungen Münchner Merkur und tz und gehört zur Verlagsgruppe des westfälischen Verlegers Dirk Ippen.

Die AVIV Group wurde im Jahr 2018 von Axel Springer als 100-prozentiges Tochterunternehmen gegründet und bündelt das digitale Kleinanzeigengeschäft in den Bereichen Immobilien, Auto und Generalisten. Darunter fallen Immowelt in Deutschland, SeLoger, Logic-Immo sowie Car&Boat Media in Frankreich, Immoweb in Belgien und Yad2 in Israel. Die AVIV Group ist damit einer der weltweit größten Anbieter von Kleinanzeigenportalen.

Berater Rheinische Post Mediengruppe und Münchener Zeitungs-Verlag:

Deloitte Legal: Dr. Michael von Rüden, LL.M. (USA) (Partner, Corporate | M&A, Düsseldorf, Lead), Dirk Hänisch, LL.M. (Hong Kong) (Partner, Corporate | M&A, Düsseldorf), Thilo Hoffmann, LL.M. (UoB) (Counsel, Corporate | M&A, Düsseldorf), Horst Heinzl, M.C.L. (HKU) (Senior Associate, Corporate | M&A, Düsseldorf), André Giesen, EMBA (Senior Associate, Corporate | M&A, Düsseldorf). 

Did you find this useful?

Related topics