Veranstaltungen

Global Immigration Symposium

Experts’ insight into the trends of tomorrow

Düsseldorf | 14. November 2019

Über die Veranstaltung

Gemeinsam mit Kollegen aus unserem Deloitte GES Immigration Netzwerk führen wir erstmals unser „Global Immigration Symposium“ durch, welches als Präsenzveranstaltung im Rahmen einer ganztägigen Konferenz an unserem Standort in Düsseldorf stattfinden wird.

Das Deloitte Global Immigration Symposium wird von Deloitte Referenten aus den folgenden Ländern persönlich begleitet: Belgien, Brasilien, China, Deutschland, Japan, Schweiz, Südafrika, UK, USA und VAE.

Bitte registrieren Sie sich hier.

Anmeldung

Agenda und Themen

9.00 a.m. – 9.30 a.m.
Registration

9.30 a.m. – 9.45 a.m.
Welcome and Opening Remarks

9.45 a.m. – 10.30 a.m.
Keynote-Speaker

10.45 a.m. – 12.00 p.m.
Global immigration trends: Rolling out the red carpet or closing the door

1.00 p.m. – 1.45 p.m.
ICT directive: Scoring the goal or missing the target

1.45 p.m. – 2.30 p.m.
Sending employees abroad for short periods of time – a sprint around a work permit or a 10K hurdle to travel  compliance

2.45 p.m. – 3.30 p.m.
Brexiting made easy – the how to guide

3.30 p.m. – 4.15 p.m.
Who’s afraid of the tax man – the impact of tax on immigration

4.15 p.m. – 4.30 p.m.
Closing Remarks 

4.30 p.m. – open end
Networking

Hier finden Sie die detaillierte Agenda zum Download.

Informationen

Aufgrund des internationalen Charakters der Veranstaltung wird diese primär auf Englisch gehalten.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich per Online-Registrierung zur Veranstaltung an.

Termin
Donnerstag, 14. November 2019
9.00–16.30 Uhr

Ort
Deloitte
Schwannstraße 6
40476 Düsseldorf

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr beträgt inklusive Tagungsunterlagen und Verpflegung
EUR 350,- (zzgl. MwSt.) pro Person.

Stornierungsbedingungen
Bei Absage bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erheben wir eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50 % der Teilnahmegebühr. Bei späteren Absagen bzw. Nichterscheinen wird die vollständige Teilnahmegebühr erhoben. Die Absage muss schriftlich erfolgen. Wir behalten uns die Absage der Veranstaltung bei nicht ausreichender Teilnehmeranzahl oder bei höherer Gewalt vor.

Ihre Ansprechpartnerin
Sabine Hoff 
Tel: +49 211 8772 3554

Interesse an Studien, Einladungen und mehr von Deloitte?
Registrieren Sie sich hier und geben Sie uns Ihre Einwilligung, Sie zu kontaktieren.

Related topics