PPP - Handshake

Insights

Transaktionen unter Beteiligung der öffentliche Hand

In den letzten Jahren haben Staatsausgaben eine zunehmende Bedeutung als Antriebskraft für das Wirtschaftswachstum erreicht und sind in vielen Ländern weltweit deutlich und kontinuierlich angestiegen. Geschäftsbeziehungen mit Einrichtungen der öffentlichen Hand erfordern ein gutes Verständnis ihrer organisatorischen Strukturen und die Bedeutung der rechtlichen Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit mit, zwischen und innerhalb solcher Einrichtungen.

Deloitte Legal berät sowohl Einrichtungen der öffentlichen Hand als auch Privatunternehmen in verschiedensten Formen der Zusammenarbeit, einschließlich Kooperationsverträgen, dem Vergabewesen und der Ausgliederung öffentlicher Dienstleistungen, sowie in der Etablierung von Public-Private-Partnerships.
Deloitte Legals multidisziplinärer Ansatz und die internationale Präsenz werden vielfach sowohl von öffentlichen als auch von privaten Mandanten als Schlüssel für den Erfolg von Kooperationen zwischen öffentlichen und privaten Einrichtungen betrachtet.

Did you find this useful?

Related topics