Ansprechpartner

Stefan Kreß

Banking & Finance

Counsel

Stefan Kreß

Franklinstraße 46-48

60486 Frankfurt/Main

Deutschland

Auf der Karte anzeigen

Stefan Kreß ist seit 2010 als Rechtsanwalt tätig. Er begann seine Karriere zunächst bei einer nationalen Anwaltsboutique in Frankfurt/Main, die ihre Schwerpunkte im Bereich Steuer-, Aufsichts- und Investmentrecht hatte. Von 2013 bis 2017 war Stefan Kreß einer internationalen Anwaltskanzlei in Frankfurt/Main im Bereich Financial Services und Asset Management tätig bevor er als Senior Manager zu einer Big4 Kanzlei wechselte. Seit Januar 2021 ist Stefan Kreß nun als Counsel bei Deloitte Legal im Team Investment Management Legal tätig.

Herr Kreß verfügt über umfangreiche Erfahrung im Beratung von Dienstleistern (Auslagerungsunternehmen) bei der Errichtung von Investmentvermögen, insbesondere im Hinblick auf die Erstellung von Vertragsentwürfen und die Unterstützung bei dem Aushandeln der finalen Fassungen wie auch von institutionellen Investoren (z.B. Stiftungen und Family Offices) bei der Vermögensallokation.

Ebenfalls arbeitete er an der Vorbereitung, Begleitung und Durchführung von AIFM-Erlaubnisverfahren unter dem Kapitalanlagegesetzbuch und von bankaufsichtsrechtlichen Erlaubnisverfahren unter dem Kreditwesengesetz.

Weiter berät er Fondsinitiatoren, Kapitalverwaltungsgesellschaften und Finanzdienstleistern beim Vertrieb von Finanzinstrumenten unter dem Kapitalanlagegesetzbuch bzw. dem Wertpapierhandelsgesetz sowie Kreditinstituten und Finanzdienstleistern in Fragen des KWG (einschließlich Nebengesetze) und bei sonstigen regulatorischen Fragestellungen.

Stefan Kreß