Analysen

Video interaktiv

Auch in diesem Jahr beleuchtet Deloitte die aktuellen Trends und analysiert, wie die deutsche Bevölkerung welche der inzwischen zahlreichen Video-Angebote nutzt.

Insights

Ready for Takeoff?

Smart Home aus Konsumenten­sicht

Smart Home wird zunehmend populär, die Anforderungen der Konsumenten lagen jedoch bislang noch häufig im Dunklen.

Für die aktuelle Studie wurden im Juni 2015 über 1.000 Konsumenten zwischen 19 und 75 Jahren im Auftrag von Deloitte und der Technischen Universität München hinsichtlich ihrer Einstellung zu Smart Home-Angeboten interviewt.

Smart Home hat Fahrt aufgenommen und wird sich am Markt durchsetzen. Doch bislang war nicht wirklich klar, was Konsumenten überhaupt wollen.

                                                                                                  Dr. Gunther Wagner / Deloitte

Download

Ready for Takeoff? Smart Home aus Konsumentensicht

Angebote im Bereich der intelligenten Hausvernetzung existieren bereits seit vielen Jahren, haben sich aber über einen langen Zeitraum nicht bei den Verbrauchern durchsetzen können. Inzwischen ist das Interesse an Smart Home immens gestiegen.

Mit innovativen und kostengünstigen Consumer-Lösungen konnten Anbieter die adressierbare Zielgruppe deutlich erweitern. Smarte Beleuchtungslösungen oder der Zugriff auf Gebäudefunktionen per App finden bereits zunehmend Käufer. Gleichzeitig bleibt weiterhin ein riesiges Potenzial für Smart Home vorhanden. Um dieses abzuschöpfen, müssen Marktteilnehmer die Erwartungen und Wünsche der Konsumenten verstehen und unmittelbar berücksichtigen.

Die vorliegende Studie soll hierzu wertvolle Anhaltspunkte liefern. Die vollständige Studie finden Sie nebenstehend zum Download.

Fragestellungen in der Studie

Die Ergebnisse der vorliegenden Studie beantworten nun wesentliche Fragen zu Kundenerwartungen:

  • Welche Smart Home-Anwendungen wünschen Konsumenten?
  • Wer und was beeinflusst mögliche Kaufentscheidungen?
  • Sind Verbraucher überhaupt bereit, für Smart Home zu zahlen?
  • Welchen Anbietern vertrauen Konsumenten?
  • Welche Endgeräte werden zur Steuerung des Smart Home bevorzugt?
  • Welche Rolle spielen Datenschutz und Datensicherheit?

Weitere Themen