Services

Bewertung immaterieller Vermögensgegenstände

Während materielles Vermögen wie Fertigungsanlagen und Rohstoffe in der Vergangenheit die zentralen Erfolgskriterien eines Unternehmens darstellten, sind die Erfolgsfaktoren der heutigen Dienstleistungsgesellschaft überwiegend in immateriellen Vermögenswerten gebündelt. Der Wertfindung für diese Vermögenswerte kommt daher zunehmende Bedeutung zu.

Purchase Price Allocations (IFRS 3) / Impairment Tests (IAS 36)

Internationale Rechnungslegungsvorschriftenwie IFRS 3 tragen dieser Entwicklung Rechnung indem sie bei Unternehmenszusammenschlüssen zwingend die Aufteilung des Kaufpreises auf die erworbenen immateriellen Vermögenswerte fordern (sog. Purchase Price Allocation). Hierzu sind zunächst die erworbenen immateriellen Vermögenswerte zu identifizieren und anschließend entsprechend den einschlägigen Verfahren zu bewerten.

Methodik der Bewertung immaterieller Vermögenswerte

Zur Bewertung immaterieller Vermögenswerte müssen zuerst die erworbenen immateriellen Vermögenswerte identifiziert und anschließend entsprechend einschlägiger Verfahren bewertet werden. Solche immateriellen Vermögenswerte können bspw. umfassen: Marken, Kundenbeziehungen, Technologien (Patente) etc. Bestimmte immaterielle Vermögenswerte wie auch ein etwaiger Firmenwert (Goodwill) sind gem. IAS 36 mindestens jährlich einem Werthaltigkeitstest (Impairment-Test) zu unterziehen, welcher ebenfalls zahlreichen methodischen Vorgaben zu genügen hat. Angesichts der wesentlichen bilanziellen Bedeutung steht die Bewertung immaterieller Vermögenswerte auch regelmäßig im Fokus der Konzernabschlussprüfung sowie der Enforcement-Stellen.

  • Spezialisiertes Bewertungsteam
  • Langjährige Erfahrung in der Bewertung von immateriellen Vermögenswerten für unterschiedlichste Anlassfälle
  • Umfassende Expertise in Bezug auf sämtliche Arten immaterieller Vermögenwerte sowohl bei gerichtlichen als auch außergerichtlichen Bewertungsanlässen
  • In-house Spezialisten aus anderen Fachbereichen (z.B. Tax, Audit, Real Estate)
  • Weltweites Deloitte-Netzwerk, als weiteres Erfolgskriterium bei grenzüberschreitenden Bewertungsprojekten

 

Christian Hickel

Christian Hickel

Director Financial Advisory

Christian Hickel ist Director im Bereich Financial Advisory bei Deloitte in Wien. Als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater erstreckt sich seine Expertise von Unternehmensbewertungen und Fairness Opinio... Mehr

Andreas Stieglbauer

Andreas Stieglbauer

Director Financial Advisory

Andreas Stieglbauer ist Director im Bereich Financial Advisory bei Deloitte in Wien. Seinen Tätigkeitsschwerpunkt bildet die gutachterliche Bewertung von Unternehmen und immateriellen Vermögenswerten ... Mehr