Swiss Centre for Corporate Governance

Dienstleistungen

Wir stellen uns vor - das Swiss Centre for Corporate Governance

Die Aufsichtsratsplattform: Austausch, Kollaboration und visionäre Perspektiven

Das Swiss Centre for Corporate Governance von Deloitte ist eine Plattform zur Förderung von Wissensaustausch, Kollaboration und visionären Perspektiven zum Thema Corporate Governance zwischen Unternehmen, Vorstandsmitgliedern und Aufsichtsräten, der akademischen Arena sowie Regierungsbehörden. Diese Plattform bietet eine Auswahl an globalen und lokalen Studienerkenntnissen, Perspektiven und Checklisten im Bereich Corporate Governance, die für den Schweizer Markt relevant sind.

Corporate Governance – der Schlüssel zum Erfolg

Professionell geführte und aufstrebende Unternehmen bilden das Rückgrat einer erfolgreichen und innovativen Wirtschaft. Die gute und damit im Sinne der Aktionäre gelebte Führung ist von zentraler Bedeutung. Unter dem Schlagwort „Corporate Governance“ werden Vorgaben und Massnahmen verstanden, die einer guten Unternehmensführung zuträglich sind. Die Relevanz einer angemessenen Governance wird weiter dadurch betont, dass viele Unternehmen heute öffentlich Rechenschaft über ihre Führungsstrukturen, gelebte Diversität und entsprechende Vergütungssysteme ablegen.

Corporate Governance in der Schweiz

In der Schweiz existieren im Vergleich zu anderen Rechtsräumen nur sehr wenige gesetzliche Anforderungen an die Unternehmensführung. Erwähnenswert sind das Obligationenrecht, die Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften („VeGüV“), welche in der Folge der Annahme der Initiative gegen Abzockerei („Minder-Initiative“) vom Bundesrat in Kraft gesetzt wurde und der Swiss Code of Best Practice for Corporate Governance. Letzteres Regulierungselement hat sich als Empfehlungscharakter etabliert.

So wurde der Swiss Code of Best Practice for Corporate Governance, erstmals 2002 von Economiesuisse herausgegeben. Dieser macht umfangreiche Empfehlungen in Bezug auf die Corporate Governance, insbesondere von grossen und börsenkotierten Unternehmen. Weiter existiert seit über zehn Jahren eine Richtlinie betreffend Informationen zur Corporate Governance, die von der Schweizer Börse veröffentlicht wird. Darin enthalten sind Vorgaben für die regelmässige Publikation von Informationen über die Corporate Governance; diese wurde zuletzt im Jahr 2014 revidiert.

Obwohl die Schweiz nicht Mitglied der EU ist, stehen Schweizer Unternehmen im Einfluss von internationalen Regulierungsbemühungen denen sie sich langfristig nicht entziehen können. Deshalb sollte sich die Corporate Governance bereits heute an internationalen Vorgaben orientieren.

Mit dem Blick in die Zukunft – die Deloitte Perspektive

Wir bei Deloitte sind ebenfalls der Meinung, dass eine professionelle Unternehmensführung, in Übereinstimmung mit schweizerischen Vorgaben und internationalen Corporate Governance Trends, von grosser Wichtigkeit ist. Aus diesem Grund beschäftigen wir uns regelmässig im Rahmen von Studien mit diversen Aspekten der Corporate Governance.  

Der Schwerpunkt unserer Studien liegt bei Themen mit Relevanz für die Geschäftsführung und den Aufsichtsrat innerhalb der Governance Arena in der Schweiz. Die Themen reichen von Innovation, über Aufsichtsratvergütung, Verantwortung des Aufsichtsrats bei Risiko und Strategiefragen, bis hin zu Unterschieden in Führungsansätzen der Aufsichtsräte in der Schweiz und weltweit. 

In unserer kürzlich durchgeführten Schweizer Studie Audit Committees in Switzerland – Insights and perspectives beschäftigen wir mit dem Audit Committee. Dieses Gremium gewinnt zunehmend an Bedeutung im Rahmen der Verantwortung des Verwaltungsrates und steht vermehrt im öffentlichen Interesse. Um die Resultate dieser Studie zu erhalten und die Erkenntnisse mit uns zu besprechen, registrieren Sie sich bitte über unsere Website.  Dieser in der Handelszeitung erschienene Artikel, gibt Ihnen zusätzlich einen Überblick über die wichtigsten Erkenntnisse der Studie.

Kürzlich veröffentlichte Publikationen:

Weitere Publikationen und Webcasts

Wie Deloitte Sie unterstützen kann

Wir unterstützen sie selbstverständlich gerne umfassend in Fragen der Corporate Governance:

  • Ausgestaltung von Führungsstrukturen und Rollen
  • Benchmarking der bestehenden Corporate Governance gegenüber Best Practices
  • Einführung von angemessenen und sinnvollen Vergütungssystemen
  • On-boarding von Verwaltungsräten und Führungspersonen

Globale Studien und Perspektiven

Weitere globale Studien sowie eine Liste aller Deloitte Centres for Corporate Governance weltweit finden Sie auf folgender Website: DTTL Global Center for Corporate Governance.

Meet our experts

Fabien Bryois

Fabien Bryois

Partner

Fabien ist Partner im Bereich Audit & Assurance bei Deloitte in der französischsprachigen Schweiz. Er betreut eine Vielzahl von börsennotierten Unternehmen und globalen Organisationen, darunter auch n... Mehr

Christine Csibi

Christine Csibi

Direktorin

Christine ist Direktorin in unserer Audit & Assurance-Praxis. Sie verfügt über weitreichende Erfahrungen mit Prüfungen börsennotierter und nicht börsennotierter Unternehmen sowie kleiner und mittelstä... Mehr

Lisa Watson

Lisa Watson

Direktorin

Lisa ist Direktorin in unserer Audit & Assurance-Praxis. Ihre Zertifizierung als Wirtschaftsprüferin erhielt sie während ihrer Tätigkeit bei Deloitte in Grossbritannien. 2001 wechselte Lisa in die Sch... Mehr