Coloured straws image

Lösungen

Regulierung & Recht

Der Umgang mit regulatorischen und rechtlichen Risiken

Aufgrund der Einführung neuer Gesetze, Regulierungen und Vorschriften, haben Banken und Wertpapierhäuser im Lauf der letzten fünf Jahre die Notwendigkeit für ein sichtbareres und strategischeres Management ihrer komplexen regulatorischen Beziehungen erkannt.

Als ununterbrochen mehr und mehr Fragen von den Regulierungsbehörden eintrafen, wurde klar, dass das derzeitige Vorgehen in der Zusammenarbeit mit Regulatoren möglicherweise nicht so effizient und proaktiv wie möglich war.

Inhalt entdecken

Unternehmen wünschen sich mehr Transparenz, tiefer greifende Erkenntnisse und zuverlässigere Indikatoren, um Risiken zu steuern, regulatorische Anforderungen zu erfüllen und einen Wettbewerbsvorteil zu gewinnen.
Die Risiko- und regulatorische Analyse stellt Informationen zur Verfügung, um sich unter schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen und in einem komplexen regulatorischen Umfeld zu Recht zu finden, Dank der Erkenntnisse und der Vorhersagekraft, die nur die Analyse ermöglichen kann. Mit Hilfe einer Vielzahl von Techniken und Technologien nutzen Risiko- und regulatorische Analysen grosse Datenmengen, um Erkenntnisse zu extrapolieren, wahrscheinliche Szenarien zu berechnen und zukünftige Ereignisse vorherzusagen.
 

  • Marktentwicklungen vorhersagen, Nachfrage antizipieren und schnell auf Chancen reagieren — und gleichzeitig die Risikolage und das regulierte Geschäftsumfeld im Auge behalten. 
  • Entscheidungsträgern die Beurteilung der Risiken und Chancen ermöglichen, die mit strategischen und betrieblichen Entscheidungen einhergehen — Erkenntnisse zu Massnamen ermöglichen, die wirkliche und nachhaltige Werte schaffen. 
  • Aufbau von wirksamen Programmen, die Störungen durch die wachsenden regulatorischen Anforderungen adressieren und vermeiden. 
  • Analyse der ständig wachsenden Menge an strukturierten und unstrukturierten Daten, die intern und extern verfügbar sind, um wertwolle Informationen und umsetzbare Erkenntnisse zu erhalten.

Unternehmen nutzen die Risiko- und regulatorische Analyse, um: 

Entscheidungsträger müssen proaktiv die Risikolage und die regulatorischen Situationen identifizieren und verstehen, um Entscheidungen zu fällen, welche die Quellen der Risiken steuern und minimieren. Die Risiko- und regulatorische Analyse verbessert das Verständnis, die Definition, die Kommunikation und die Steuerung der Risiken und regulatorischen Herausforderungen von Unternehmen und ermöglicht es ihnen dadurch, ihre gegenwärtigen und zukünftigen betrieblichen Anforderungen zu erfüllen.