Stethoskop auf ipad

Artikel

mHealth in an mWorld

Wie die Mobiltechnologie das Gesundheitswesen verändert

Beurteilung der Faktoren, die den Einsatz von mHealth vorantreiben, und der Chancen, die sich daraus für die Kostensenkung und die Verbesserung der Patientenbetreuung ergeben.

Inhalt entdecken

Das Smartphone hat sich bereits zum Hüter einer Vielzahl von Gesundheits-Apps entwickelt, die ihren Besitzer stupsen und schubsen, damit er fitter, schlanker und insgesamt gesünder wird. Dieser Trend ist jedoch erst der Anfang eines neuen mobilen Trends im Gesundheitswesen.

Die Mobiltechnologie ist für Verbraucher und Fachkräfte im Gesundheitswesen allgegenwärtig geworden. Gleichzeitig bewegt sich die Gesundheitsbranche hin zu einem Dienstleistungsmodell, das sich am Patienten orientiert und wertbasiert ist. Ein neuer Bericht des Deloitte Center for Health Solutions beschreibt, inwiefern die Mobiltechnologie die Veränderungen in der Beziehung zwischen Krankenhausärzten, Zahlungspflichtigen, Life Science-Unternehmen und Patienten ermöglichen kann, die nötig sind, um dieses neue Modell umzusetzen.

Die wichtigsten Erkenntnisse des Berichts betreffen folgende Themen:

  • Gemäss der Deloitte Open Mobile Survey 2012 wird die Gesundheits- und Life Science-Branche als eine der drei wahrscheinlichsten Geschäftsfelder wahrgenommen (zusammen mit der Konsumgüter- und der Finanzdienstleistungsbranche), die in den nächsten fünf Jahren das Wachstum eines neuen mobilen Geschäftsmodells erleben wird,
  • Nach einem eher langsamen Start werden die Möglichkeiten der mobilen Technologien nun immer schneller vom Gesundheitswesen genutzt, indem eine Vielzahl von Geräten, Sensoren, Apps und anderen Programmen entwickelt werden, die auf chronische Beschwerden, Telemedizin und Fernbetreuung, Erfassung von Patientendaten, elektronische Datenspeicherung, elektronische Verschreibungspflicht und den parallelen Markt für Fitness und Wellness ausgerichtet sind.
  • mHealth verspricht viele Verbesserungen entlang der Wertschöpfungskette – die Maximierung der Zeit und Produktivität der Fachkräfte, die Verbesserung der Qualität, zunehmender Marktzugang und -kapital, den stärkeren Einbezug der Verbraucher und möglicherweise die Senkung der Kosten, oder was unter Umständen von gleicher Bedeutung ist, die Steigerung des Wertbeitrags des investierten Kapitals.
  • Das Ausmass, in dem die Stakeholder das Vertrauen der Nutzer gewinnen, indem sie angemessene Datenschutz- und -sicherheitsvorkehrungen treffen, wird eine wesentliche Rolle bei der Zunahme oder Verzögerung der Umsetzung von mHealth und der Nutzenrealisierung sein.  
Fanden Sie diese Seite hilfreich?