ps disrupt

Artikel

Public sector, disrupted

Achieving more for less with disruptive innovation

Disruptive Innovation ist ein starkes Instrument, um scheinbar unumgängliche Kompromisse zu realisieren. Dadurch lassen sich Kosten im öffentlichen Dienst radikal senken, während der Service aufrechterhalten – oder sogar verbessert wird.

Inhalt entdecken

Im Zuge drastischer Sparmassnahmen sehen sich viele Regierungen weltweit mit der Herausforderung konfrontiert, mit wenig Aufwand viel zu erreichen. Leider resultieren typische Kostensenkungsprogramme zwangsläufig in schwierigen Kompromissen zwischen Preis und Leistung. Diesen scheinbar unumgänglichen Kompromiss abzuwenden, fordert von den Verantwortlichen einen veränderten Blick auf den öffentlichen Sektor.

Disruptive Innovation ist hierbei der Schlüssel, um Kosten zu senken und gleichzeitig den Service aufrechtzuerhalten oder sogar zu verbessern. Um die Rahmenbedingungen für solche Innovationen zu schaffen, bedarf es politischer Entscheidungsträger, die die Regierungstätigkeit aus einem neuen Blickwinkel betrachten. Anstatt endloser Programme und Bürokratie sollten die unzähligen Aufgaben und die Kunden der Regierung auch als eine Reihe von Märkten betrachtet werden, welche die Chance bieten, sehr unterschiedliche und letztendlich effektive und günstige öffentliche Dienstleistungen zu entwickeln und zu kultivieren.

How disruptive innovation can help government achieve more for less
Fanden Sie diese Seite hilfreich?