Wert der Konektivität

Artikel

Value of connectivity

Facebook and Deloitte look at the economic and social benefits of expanding internet access

Der Zugang zum Internet hat bereits viele Aspekte des Lebens der Menschen auf der ganzen Welt verändert und weitreichende wirtschaftliche und soziale Vorteile gebracht. Dennoch haben von den 7 Milliarden der Weltbevölkerung heutzutage nur 2,7 Milliarden Menschen Zugang zum Internet und diejenigen ohne Internetzugang leben typischerweise in Entwicklungsländern.

Inhalt entdecken

Eine grundlegende Voraussetzung, um wirtschaftliches und soziales Wachstum in den Entwicklungsländern zu beschleunigen und gleichzeitig den Übergang von der ressourcen-basierten zu einer wissensbasierten Wirtschaft zu ermöglichen, ist die Verfügbarkeit der Chancen des Internets für einen weiteren Kreis.

Facebook hat mit Internet.org eine weltweite Zusammenarbeit gestartet, die sich zum Ziel gesetzt hat, den Internetzugang für alle verfügbar und erschwinglich zu machen. Deloitte wurde mit einer Untersuchung beauftragt, um herauszufinden, auf welche Art die Erweiterung der Zugangsmöglichkeiten die Wirtschaft und die Gesellschaft in den Entwicklungsländern verändern kann und welchen Nutzen dies für eine Vielzahl von ökonomischen und sozialen Werten haben wird.

Die Resultate ergeben, dass Entwicklungsländer, die die Lücke bei der Verbreitung des Internets schliessen und das derzeitige Niveau der entwickelten Länder erreichen können, grosse Steigerungen des BIP und der Produktivität und Verbesserungen bei den gesundheitlichen Bedingungen und den Bildungsmöglichkeiten erfahren würden. Daraus ergibt sich die klare Möglichkeit, die Armut zu reduzieren und eine langfristige wirtschaftliche und soziale Entwicklung anzustossen. Die Studie kommt zum Schluss, dass der Ausbau der Möglichkeiten für einen Internetzugang in Afrika, Lateinamerika, Indien und Süd- und Ostasien auf das Niveau der entwickelten Länder eine Vielzahl von Vorteilen mit sich bringen würde:

  • Die langfristige Produktivität könnte in diesen Entwicklungsländern um bis zu 25% gesteigert werden.
  • Die sich daraus ergebenden wirtschaftlichen Aktivitäten könnten $ 2,2 Billionen an zusätzlichem BIP generieren, ein Steigerung der BIP-Wachstumsrate um 72% und mehr als 140 Millionen neue Arbeitsplätze.
  • Das persönliche Einkommen würde um bis zu $600 pro Jahr zunehmen und damit 160 Millionen Personen von extremer Armut befreien.
  • Nachgewiesene Zusammenhänge zwischen der Gesundheitskompetenz und den Sterblichkeitsraten lassen darauf schliessen, dass der Zugang zum Internet 2,5 Millionen Menschen und 250'000 Kinder retten könnte.
  • 2,5 Millionen HIV/AIDS-Patienten könnten Dank besseren Überwachungs- und Behandlungsmöglichkeiten ihre Lebenserwartung steigern.
  • Weitere 640 Millionen Kinder könnten Zugang zum Internet und dessen Informationsfülle für ihre Ausbildung bekommen.
Value of connectivity - Economic and social benefits of expanding internet access
Fanden Sie diese Seite hilfreich?