Ich habe während meines Praktikums vor allem einen tiefen Einblick in die wirtschaftlichen Facetten der Sport- und Fitnessindustrie erhalten.

Nils berichtet über sein Praktikum in der Sport Business Gruppe bei Deloitte.

Hallo, ich bin Nils und ehemaliger Praktikant in der Sport Business Gruppe bei Deloitte.  
Die Sport Business Gruppe ist Teil der Service Line Operational Services innerhalb von Financial Advisory bei Deloitte. Gerne erzähle ich euch im Folgenden von meinen Erfahrungen während des Praktikums.

Ich habe während meines Praktikums vor allem einen tiefen Einblick in die wirtschaftlichen Facetten der Sport- und Fitnessindustrie erhalten.

Was war für dich das Reizvolle an einem Einstieg in der Sport Business Gruppe?
Zum einen war das natürlich der thematische Reiz des Sports, für den ich mich privat schwer begeistere. Ich habe während meines Praktikums vor allem einen tiefen Einblick in die wirtschaftlichen Facetten der Sport- und Fitnessindustrie erhalten, was mich nicht nur im Austausch mit Bekannten punkten lässt, sondern es mir auch ermöglicht, das Geschehen in der Welt des Sports fundierter beurteilen zu können.

Zum anderen war es der fachliche Reiz der Sport Business Gruppe, an den viele im ersten Moment vermeintlich gar nicht denken. Das Praktikum war für mich vor allem sehr lehrreich, weil die Sport Business Gruppe die beiden spannenden Themengebiete Consulting und Financial Advisory miteinander verbindet. Ich habe somit nicht nur die klassischen Skills eines Unternehmensberaters, sondern auch fundiertes Wissen zur Finanzanalyse von Unternehmen mitnehmen können.

Wie hast du die Zusammenarbeit in eurem Team wahrgenommen?
Bei uns hat immer eine angenehme und gleichzeitig professionelle Arbeitsatmosphäre vorgeherrscht. Ich habe stets in kleinen, dynamischen Team gearbeitet, in denen uns vor allem auch das gemeinsame Interesse zum Sport verbunden hat. Bei der Sport Business Gruppe kommt es regelmäßig vor, dass Mitarbeiter*innen auf Projekten anderer Teams eingesetzt werden. Wahrscheinlich insbesondere durch diesen Austausch hat die Sport Business Gruppe eine fundierte und breite Wissensbasis, von der ich stark profitieren und viel mitnehmen konnte. In den vielen Mittagspausen sowie immer wieder zwischendurch hatte ich zudem die Möglichkeit, unglaublich viele Fun Facts und Statistiken aus der Sportwelt aufzusagen, die in den Köpfen der Abteilung sicher und jederzeit griffbereit abgespeichert sind.

Wir würdest du darüber hinaus die Unternehmenskultur von Deloitte beschreiben?
Deloitte dominiert für mich persönlich vor allem durch Professionalität, Vernetzung und Teamwork. Professionalität bedingt durch hohe Standards an Mitarbeiter*innen und Prozesse, was sicherlich auch aus der Verbundenheit zur Wirtschaftsprüfung kommt. Vernetzung aufgrund des starken Austauschs von Kolleg*innen untereinander sowie den Einsatz auf verschiedenen Projekten anderer Teams. Teamwork, weil wirklich zu jeder Zeit und von jedem einzelnen die Bereitschaft zur Unterstützung bestand.

Für alle, die ebenfalls Interessiere an einem Praktikum in der Sport Business Gruppe haben: Wodurch überzeugen Bewerber*innen?
Relevante Vorerfahrungen aus der Unternehmensberatung, dem Financial Advisory oder verwandten Themenfeldern sowie der Sportindustrie sind sicherlich hilfreich, um als qualifizierter Bewerber wahrgenommen zu werden. Auch das persönliche Interesse am Sport im Allgemein ist ein entscheidender Faktor. Um sich vorher über Fokusgebiete zu informieren und die Arbeit besser zu verstehen, empfehle ich die Studien der Sport Business Gruppe anzufragen. Last but not least natürlich: Eine Positive Attitude ausstrahlen!

 

Auch du hast Interesse an einem Praktikum in der Sport Business Gruppe bzw. möchtest mehr über Karrieremöglichkeiten im Bereich Transaction Services erfahren? Dann besuche doch gerne unsere Karrierewebseite!

Dein Einstieg im Bereich Transaction Services

Hier geht's zu weiteren spannenden Stellen im Bereich Transaction Services!

Dein Talent Team

Wir helfen dir gerne weiter

Jennifer Koschel

Jennifer Koschel

Senior Employer Branding

Jennifer ist seit 2019 Teil des Teams Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland. Dort verantwortet sie in erster Linie Employer Branding Kampagnen für verschiedene Businesses und Zielgruppen.

Sven Schulz

Sven Schulz

Employer Branding Manager

Sven ist seit 2018 im Team Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland tätig. Dort verantwortet er unter anderem Employer Branding Kampagnen mit Fokus auf berufserfahrene Talente.  Im Deloitte Karriere Blog berichtet Sven über aktuelle Karrierethemen und relevante Business Entwicklungen, die Karrieremöglichkeiten für die unterschiedlichsten Profile bereithalten.