Posted: 22 Mar. 2021

Wir arbeiten mit den innovativsten, am Markt angesagtesten Technologien. Wir entwickeln Use Cases, Produkte und Serviceleistungen, die bei Deloitte intern und auch bei unseren Kunden zum Einsatz kommen.

Yvonne, Solution Managerin im Technology Center Leipzig, berichtet, wie sie geholfen hat, das Technology Center in Leipzig aufzubauen.

Hallo, mein Name ist Yvonne und ich bin als Solution Managerin im Team SAP im Technology Center Leipzig tätig. Unser Team gehört zum Bereich Enterprise Performance innerhalb von Consulting.
Ich bin mit mehrjähriger SAP-Expertise zu Deloitte gekommen und leite nun den Bereich SAP im Technology Center in Leipzig. Als Führungskraft habe ich für alle ein offenes Ohr und nehme Ideen und Anregungen auf, um den Standort noch attraktiver zu machen. Wie und woran wir im Center arbeiten, erzähle ich hier. 

Wir arbeiten mit den innovativsten, am Markt angesagtesten Technologien. Wir entwickeln Use Cases, Produkte und Serviceleistungen, die bei Deloitte intern und auch bei unseren Kunden zum Einsatz kommen.

Du bist im April 2018 im Bereich Enterprise Performance innerhalb von Consulting eingestiegen. Was hast du zuvor gemacht?
Ich bin extra für den spannenden Job bei Deloitte nach Leipzig gezogen. Zuvor habe ich in Dresden gelebt. Ich hatte die Verantwortung für die Einführung von SAP an der Technischen Universität, den Aufbau der Strukturen und Prozesse für den Support und die Leitung des Support-Teams. Während dieser Zeit und auch davor habe ich als SAP-Beraterin mit den Schwerpunkten Einkauf sowie Material- und Lagerwirtschaft gearbeitet und konnte so umfassendes Wissen aufbauen.

Du bist Teil des SAP-Teams. Mit welchen Themen beschäftigt ihr euch und inwiefern unterstützt ihr eure Kunden?
Die Themen sind divers. Wir unterstützen Implementierungen und Transformationen genauso wie langfristige SAP-Support-Projekte und damit den operativen Betrieb der Systeme für Kunden in unterschiedlichen Branchen. Da viele SAP-Kunden auf S/4 HANA und HANA Cloud umsteigen, machen wir uns bereit, um die zukünftigen Anforderungen erfüllen zu können. Hinzu kommt der Wunsch der Kunden, fortlaufend Verbesserungen durch Weiterentwicklung oder Automatisierung zu implementieren, was wir mit dem sogenannten DevOps-Ansatz realisieren.

Wieso hast du dich für einen Jobwechsel zu Deloitte entschieden – und nicht direkt zu SAP?
Ich hatte mich nach vielen Jahren in der SAP-Beratung für eine Richtungsänderung hin zum Service Delivery Management entschieden und gehört, dass Deloitte genau diese Sparte ausweitet. Außerdem hat sich die Gelegenheit ergeben, einen neuen Standort für Deloitte aufzubauen.

Du gehörst auch zum Führungsteam des Technology Centers in Leipzig. Was sind deine Aufgaben?
Ich leite den Bereich SAP und führe viele Einstellungsgespräche, sorge auch dafür, dass die SAP-Talente in unserem Center bei Projekten eingesetzt werden. Gemeinsam mit den anderen Führungskräften leisten wir Aufbauarbeit, um Deloitte als Arbeitgeber im IT-Umfeld bekannt zu machen. Dazu bauen wir Kooperationen mit den Hochschulen in der Region auf und führen viele Marketing-Aktionen durch. Es ist uns sehr wichtig, dass sich die Talente bei uns wohlfühlen, wofür wir beispielsweise auch regelmäßige Team-Events organisieren. Als Führungskraft stehe ich allen mit Rat und Tat zur Seite. Ich nehme Ideen und Anregungen auf, um den Standort noch attraktiver zu machen.

Was macht das Technology Center für dich einzigartig?
Da möchte ich vier Aspekte nennen. Erstens, alles ist neu und frisch: Das Büro hat ein supermodernes Flair und natürlich ist auch das Team neu. Zweitens, das Delivery-Center-Karrieremodell unterstützt die Bedürfnisse der einzelnen Mitarbeitenden hinsichtlich Reisetätigkeit oder Arbeitszeiten. Wer nicht reisen oder nicht Vollzeit arbeiten kann, findet bei uns dennoch Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten. Wer explizit reisen möchte, kann dies ebenso tun. Drittens, die starke Team-Vernetzung aus den verschiedenen Technologiebereichen und der regelmäßig stattfindende Wissensaustausch fördern Ideen, Kreativität und Expertise. Viertens, wir arbeiten mit den innovativsten, am Markt angesagtesten Technologien. Wir entwickeln Use Cases, Produkte und Serviceleistungen, die bei Deloitte intern und auch bei unseren Kunden zum Einsatz kommen.

Wen sucht ihr im Technology Center Leipzig und was sollten die Kandidaten mitbringen?
Wir sind bereits ein junges, internationales Team und freuen uns auf noch mehr Diversität. Die wichtigsten Voraussetzungen sind IT-Affinität, Lernbereitschaft, Teamgeist, gutes Englisch und Deutsch sowie serviceorientiertes Auftreten gegenüber unseren Kunden.

 

Du möchtest mehr über deine Einstiegsmöglichkeiten in Deloittes Technology Center in Leipzig erfahren? Dann informiere dich gerne auf unserer Karrierewebseite und bewirb dich bei Interesse direkt. 

Starte deine Karriere im Technology Center in Leipzig!

Mit nur einem Klick zu allen offenen Stellenangeboten in diesem Bereich.

Dein Talent Team

Wir helfen dir gerne weiter

Jennifer Koschel

Jennifer Koschel

Senior Employer Branding

Jennifer ist seit 2019 Teil des Teams Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland. Dort verantwortet sie in erster Linie Employer Branding Kampagnen für verschiedene Businesses und Zielgruppen.

Sven Schulz

Sven Schulz

Employer Branding Manager

Sven ist seit 2018 im Team Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland tätig. Dort verantwortet er unter anderem Employer Branding Kampagnen mit Fokus auf berufserfahrene Talente.  Im Deloitte Karriere Blog berichtet Sven über aktuelle Karrierethemen und relevante Business Entwicklungen, die Karrieremöglichkeiten für die unterschiedlichsten Profile bereithalten.