Posted: 03 Aug. 2023

An der Beratertätigkeit begeistert mich vor allem die Schnelllebigkeit und Abwechslung.

Seit fast 3 Jahren ist Francesca als Beraterin im Valuation, Modelling & Economics Team bei uns tätig. Was sie an ihrer Arbeit so fasziniert und wie sie ihren Weg zu Deloitte gefunden hat, erfahrt ihr in ihrem Blog.

Hi, ich bin Francesca und Senior Consultant im Bereich Valuation, Modelling & Economics innerhalb von Financial Advisory.
In meinem Blog gebe ich euch spannende Einblicke in meine Tätigkeiten als Beraterin und habe für den ein oder anderen Interessierten noch Tipps für den Berufseinstieg parat.

An der Beratertätigkeit begeistert mich vor allem die Schnelllebigkeit und Abwechslung. 

Hi Francesca. Mit welchen Themen beschäftigt ihr euch im Bereich Valuation, Modelling & Economics?
Im Bereich Valuation beschäftigen wir uns mit der Bewertung von Unternehmen bzw. einzelnen Vermögenswerten. Für solcheBewertungen gibt es unterschiedliche Anlässe, wie z.B. M&A-Transaktionen, steuerliche oder bilanzielle Anlässe sowie aktienrechtliche Anlässe. Im Bereich Modelling werden integrierte Planungsmodelle zur Unterstützung bei der Unternehmensplanung entwickelt.

Was sind im Rahmen dessen deine genauen Tätigkeiten als Senior Consultant?
Bei einer Unternehmensbewertung beschäftige ich mich zum einen intensiv mit der Planungsrechnung des Mandanten. Dazu gehört unter anderem eine ausführliche Plausibilisierung der Planung sowie der Abgleich mit den Markterwartungen aus der relevanten Industrie. Zum anderen leite ich die Kapitalkosten zur Diskontierung der relevanten Cash Flows ab, das umfasst beispielsweise die Ableitung einer Vergleichsgruppe von börsennotierten Unternehmen. Im weiteren Verlauf des Projekts beschäftige ich dann noch mich mit der Aufbereitung unserer Ergebnisse und dem Reporting für den Mandanten.

Um interessierten Leser:innen ein konkretes Beispiel zu geben: An was für einem Projekt arbeitest du derzeit und welche Aufgaben übernimmst du hier?
In meinem aktuellen Projekt beraten wir ein Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrtindustrie, welches unsere Bewertungsdienstleistung im Rahmen einer internen Umstrukturierung benötigt. Meine Aufgaben umfassen das Aufsetzen und Pflegen des Bewertungsmodells, die Analyse der Planungsrechnung, die Vorbereitung & Durchführung von Working Sessions mit dem Mandanten sowie die Ableitung der Kapitalkosten.

Was hast du vor deinem Berufseinstieg studiert und wie bist du zu Deloitte gekommen?
Ich habe im Master „Finance &Investments“ an der Erasmus University Rotterdam studiert und dadurch schon ein gewisses Interesse für M&A und Unternehmensbewertung. Während meines letzten Semesters habe ich dann an einem Financial Advisory Karriere Event von Deloitte teilgenommen, bei dem ich Einblicke in alle Services Lines erhalten habe – eben auch in Valuation, Modelling & Economics. Dabei konnte ich einige meiner jetzigen Kolleg:innen in einer sehr entspannten Atmosphäre kennenlernen und auch mein fachliches Interesse hat sich während des Events weiter bestätigt, sodass ich mich danach für Deloitte und das Valuation, Modelling & Economics. Team entschieden habe.

Was begeistert dich so sehr an deiner Beratertätigkeit rund um Unternehmensmodellierungen und -bewertungen?
An der Beratertätigkeit begeistert mich vor allem die Schnelllebigkeit und Abwechslung. Generell ist kein Projekt wie das andere. Außerdem sind die Projekte in der Unternehmensbewertung, verglichen mit anderen Beratungsprojekte, relativ kurz (selten länger als 3 Monate).

In meinen Jahren bei Deloitte konnte ich Einblicke in diverse Industrien bekommen und ein Verständnis für die jeweiligen Treiber:innen entwickeln.

Was zeichnet dich und dein Team aus?
Wir sind ein junges Team, das Spaß an analytischer Arbeit hat und Dingen gerne auf den Grund geht. Gerade mit den Kolleg:innen des eigenen Standorts kann man den starken Teamzusammenhalt spüren. Bei dem ein oder anderen Teamevent (Weihnachtsmarkt, LaserTag usw.) kommt auch der Spaß nicht zu kurz.

Du bist nun seit fast 3 Jahren Teil des Teams. Was genau macht Deloitte für dich zu einem so attraktiven Arbeitgeber und was sind aus deiner eigenen Erfahrung heraus persönliche Tipps an alle interessierten Berufseinsteiger:innen?
Die Unternehmenskultur von Deloitte zeichnet sich für mich vor allem durch flache Hierarchien, eine enge Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb des Teams sowie eine ausgeprägte Ergebnisorientierung aus. Diese Ausrichtung schätze ich sehr. Außerdem bietet mir Deloitte als Arbeitgeber ausreichend Flexibilität, wie z.B. durch mobiles Arbeiten aus der EU. So können Berufs- und Privatleben gut miteinanderin Einklang gebracht werden.

Gerade den vielleicht noch etwas unentschlossenen Berufseinsteiger:innen kann ich die unterschiedlichen Karriere Events sehr empfehlen. Hier könnt ihr herausfinden, welcher Bereich von Deloitte bzw. Financial Advisory am besten zu euch und euren Interessen passt. Zudem sind diese Events die beste Gelegenheit, potenzielle zukünftige Kolleg:innen vorab kennenzulernen und so tiefere Einblicke in das Team bzw. die Unternehmenskultur zu erhalten.

Du möchtest mehr zu Karrieremöglichkeiten im Bereich Valuation, Modelling & Economics erfahren? Dann besuche gerne unsere Karrierewebseite!

Werde auch du Teil des Valuation, Modelling & Economics Teams!

Mit nur einem Klick zu allen offenen Stellenangeboten.

Dein Talent Team

Wir helfen dir gerne weiter

Sven Schulz

Sven Schulz

Employer Branding Manager

Sven ist seit 2018 im Team Employer Branding & Personalmarketing bei Deloitte Deutschland tätig. Dort verantwortet er unter anderem Employer Branding Kampagnen mit Fokus auf berufserfahrene Talente.  Im Deloitte Karriere Blog berichtet Sven über aktuelle Karrierethemen und relevante Business Entwicklungen, die Karrieremöglichkeiten für die unterschiedlichsten Profile bereithalten.

Jennifer Koschel

Jennifer Koschel

Associate Manager | Employer Branding

Jennifer ist seit 2019 Teil des Teams Employer Branding & Talent Attraction von Deloitte in Deutschland. Sie verantwortet nicht nur den Karriere-Blog, sondern auch Employer Branding-Kampagnen für verschiedene Businesses und Zielgruppen.