Future of Compliance 2018 | Audit | Deloitte Deutschland

Article

The Future of Compliance 2020

Herausforderungen und Trends im Compliance Management

Wir blicken mit Ihnen nach vorne. Insgesamt rund 350 Compliance-Verantwortliche gaben im Rahmen der Studie "The Future of Compliance 2020" ihre Einschätzung zu aktuellen Herausforderungen sowie zukünftigen Trends ab und ermöglichen damit einen Blick in die Zukunft. Fokusthemen der aktuellen Studie sind die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie sowie des Remote-Workings auf die operativen Tätigkeiten der Compliance-Funktion. Durchgeführt wurde die Untersuchung von Deloitte in Kooperation mit dem Compliance Manager Magazin sowie der Quadriga Hochschule Berlin.

Die Studie

Der Themenkomplex Compliance ist keine neue Wissenschaft. Doch der stetige Wandel und die Komplexität der Geschäftsvorfälle fordern eine kontinuierliche Anpassung der Compliance-Strukturen. Beginnend mit dem Pilotjahr 2017 verfolgt unsere Studienreihe „The Future of Compliance“ das Ziel, diesen Wandel und die damit einhergehenden Herausforderungen und Trends auf jährlicher Basis einzufangen und zu analysieren.

Die COVID-19-Pandemie stellt eine in dieser Art bislang nie dagewesene Ausnahmesituation für Organisationen und auch Compliance-Funktionen dar. Rund 350 Compliance-Verantwortliche gaben uns in diesem Jahr Einblicke in ihre Organisation: Sie teilten mit uns ihre Erfahrungen, wie sie mit den Herausforderungen in dieser besonderen Situation umgegangen sind bzw. umgehen. Im Rahmen der Online-Befragung haben wir Daten zu den folgenden Themenbereichen erhoben:

Teil 1 | Compliance vor und zu Beginn der Krise: Einbindung, Risikoexposition und Prozesse 

Teil 2 | Compliance remote: Herausforderungen und Chancen während der Krise

Teil 3 | Compliance nach der Krise: Der Blick in die Zukunft

Diese zeitliche Betrachtungsweise ermöglicht es uns, erste Erkenntnisse zu den verschiedenen Phasen der COVID-19-Pandemie zu gewinnen. So können der Status quo sowie mögliche Entwicklungen und Trends im Compliance-Management erkannt und näher beleuchtet werden. Wie auch in den vergangenen Jahren können Ihnen die Ergebnisse der diesjährigen Studie zusätzlich als Benchmark dienen:

  • Wie stark war / ist meine Compliance-Funktion im Vergleich zu anderen Organisationen derselben Größenordnung in die Bewältigung der Krise eingebunden
  • Wie intensiv waren / sind die Auswirkungen auf die täglichen Compliance-Tätigkeiten anderer Organisationen? 
  • Welche Chancen und Risiken erwarten Compliance-Verantwortliche vergleichbarer Branchen und Organisationsgrößen?

Future of Compliance Studie 2020

Hier erhalten Sie Ihre Studie

Erkenntnisse

Ein erster Blick in die Ergebnisse: Die Compliance-Funktion ist nicht nur im alltäglichen Geschäft eine bedeutende Stütze, sondern stellt auch in Krisenzeiten eine wichtige Säule der Organisationsführung dar. Unsere Analyse zeigt: Je besser die Compliance-Funktion organisatorisch vorbereitet war, desto eher konnte sie einen wichtigen Beitrag zum richtigen Umgang mit der Krise leisten (und umgekehrt). 

Eine globale Pandemie stellt die Organisationen vor zahlreiche Schwierigkeiten und neben allgemeinen Risiken lohnt auch ein Blick auf die Compliance-Risiken während eines solchen Ausnahmezustands. 38% der Teilnehmer schätzten, dass die Risikoexposition ihrer Organisation während der COVID-19-Pandemie gestiegen ist.

Die Organisationen, deren Geschäftsmodell es zuließ, setzten in diesem Jahr verstärkt auf den Einsatz von Remote-Working. Während für einige Organisationen schon vor COVID-19 das Remote-Working ein gängiges Instrument war, stellte es sehr viele Organisationen vor vollkommen unerwartete Herausforderungen. 60% der Teilnehmer stellten fest, dass die Pandemie einen großen Nachholbedarf beim Thema Digitalisierung in ihrer Organisation verdeutlicht hat. 

Die derzeitige Ausnahmesituation bietet Chancen und Risiken, welche die Tätigkeiten der Compliance-Funktionen potenziell beeinflussen und verändern. Erste Trends sind schon heute absehbar: Das größte Risiko sehen die Teilnehmer in einem sinkenden Budget (37%), gefolgt von einem möglichen Personalabbau (27%) sowie der Schwächung der Compliance-Stellung innerhalb der Organisation (22%). Fast 80% sehen den Ausbau der digitalen Compliance-Prozesse als größte Chance, welche die COVID-19-Pandemie mit sich bringt. Als zweitgrößte Chance (51%) wird das effizientere Arbeiten gesehen. 

Neugierig geworden? Laden Sie noch heute die Studienergebnisse herunter oder schreiben Sie uns für ein Printexemplar der Ergebnisbroschüre.

Forschungsmethodik

Die Studie „The Future of Compliance 2020“ stützt sich auf eine fragebogenbasierte Online-Umfrage mit insgesamt 346 Teilnehmern. Die Studienteilnehmer setzen sich aus mehrheitlich deutschen Organisationen unterschiedlicher Größe und verschiedener Branchen zusammen. Die Organisationen sind mit 81% überwiegend privatwirtschaftliche und mit 14% in geringerem Maße öffentliche Unternehmen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern ganz herzlich.

compliance studie, future of compliance

Archiv

Hier finden Sie die  Ausgaben der Studie "The Future of Compliance" auf einen Blick

 

The Future of Compliance 2019

Die Studie ist im Jahr 2019 neue Wege gegangen: Neben der Befragung der Compliance-Verantwortlichen wurde zusätzlich eine parallele Befragung unter Vertriebsmanagern durchgeführt. Ziel dieser Neuerung war, sowohl Entwicklungen und Trends im Compliance-Management als auch deren Wahrnehmung durch das operative Geschäft näher zu beleuchten. Zusätzlich wurden weitere Zahlen und Trends des Compliance-Managements erhoben: Wie umfangreich sind die Compliance-Organisationen aufgestellt? Wo stehen die Compliance-Organisationen hinsichtlich der Personalausstattung und des verfügbaren Budgets?

Erfahren Sie mehr dazu in der Studie.

Hier erhalten Sie die Future of Compliance Studie 2019

The Future of Compliance 2018

Um der hohen Quote an Anfragen zum CMS und dem Interesse der Kunden gerecht zu werden, erbringen die Unternehmen verschiedene Nachweise und zusätzliche Compliance-Marketingmaßnahmen. Die Studie 2018 geht folgenden Fragen nach: Wie reagieren Unternehmen auf Compliance-Verstöße mit Ausstrahlungswirkung auf ihre Kunden? Wie schätzen die Compliance-Verantwortlichen das Thema Digitalisierung ein und welche Technologien sind für sie dabei besonders relevant? Und inwieweit sind diese in unternehmensinterne Digitalisierungsinitiativen eingebunden?

Erfahren Sie mehr dazu in der Studie.

 

Hier erhalten Sie die Future of Compliance 2018

The Future of Compliance 2017

Die Bedeutung des Kunden als externer Stakeholder wächst. Die Förderung der Compliance-Kultur und die wirksame Compliance-Kommunikation sind die am häufigsten genannten Herausforderungen für die Compliance-Funktion. Auch das Change-Management hin zum wertebasierten Compliance-Management beschäftigt mehr als die Hälfte der Unternehmen. Findet tatsächlich ein Wandel hin zu einem werte- und wettbewerbsorientierten Verständnis von Compliance statt? Lesen Sie in unserer Ergebnisbroschüre, ob sich hinter dieser oft gehörten Aussage substanziell Neues verbirgt. Wie steht es in diesem Zusammenhang um die Messbarkeit des Wertbeitrags von Compliance zum Unternehmen? Wie gut kooperieren andere Abteilungen mit der Compliance-Funktion? Und welche zukünftigen Themen sieht die Compliance Community am Horizont?

Erfahren Sie mehr dazu in der Studie.

 

Hier erhalten Sie die Future of Compliance 2017