Article

IFRS Reifegrad Check: Ein schneller Test zur Bestimmung des Reifegrads von IFRS im eigenen Unternehmen

Business as usual – wie gut ist IFRS in Ihrem Unternehmen implementiert?

Die Erstellung des Konzernabschlusses ist eine kostspielige Angelegenheit. Fehlendes Know-how entscheidender IFRS Standards sowie fehlerbehaftete Prozesse machen die Erstellung zeitaufwendig und teuer. Vermeidbare, aufwendige Abschlussarbeiten verursachen zusätzlichen Zeitaufwand, Nachfragen der Abschlussprüfer und vermitteln negative Signale an Stakeholder. Mithilfe des IFRS Reifegrad Checks können Sie nicht nur den Status Quo Ihres Unternehmens ermitteln, der Test zeigt Ihnen zudem Verbesserungspotenzial auf.

Zur Beurteilung des Reifegrads werden in diesem IFRS Reifegrad Check folgende Bereiche analysiert:

Set up und Organisation

  • Bilanzieren Sie bereits nach den IFRS?
  • Haben Sie jährlich wiederkehrende ähnliche Probleme mit bestimmten Standards oder bestimmten Anhangangaben?

Prozessuale Einbettung

  • Welche System-Software nutzen Sie in Ihrem Rechnungswesen?
  • Haben Sie bestimmte Prozesse automatisiert? Z.B. automatisierte Buchungen, automatisierte Kapitalkonsolidierung, etc.?
  • Haben Sie einen Abschlusskalender implementiert, der auch eingehalten wird?

Auswirkungen auf das operative Geschäft

  • Baut Ihr internes Rechnungswesen auf dem externen Rechnungswesen auf?

Know-how der Mitarbeiter

  • Wie sicher sind Ihre Mitarbeiter in der Anwendung der IFRS?
  • Gibt es bei Ihnen regelmäßige Schulungen, um Ihren Mitarbeitern Änderungen der IFRS näher zu bringen?
     

Diese vier Kategorien werden detailliert beleuchtet, um mögliches Verbesserungspotenzial zu identifizieren.

Get there faster – effizientere Abschlusserstellung
Qualifizierte Mitarbeiter sowie ein aufeinander abgestimmter und gut koordinierter Abschlusskalender ermöglichen eine schnelle und günstige Abschlusserstellung. Verbesserungspotenzial kann mithilfe des IFRS Reifegrad Checks aufgedeckt werden.

Get there cheaper – Kosten bei der Abschlussprüfung sparen
Ein hoher IFRS-Reifegrad reduziert die Dauer der Abschlusserstellung und somit die für die Erstellung und die Prüfung des Abschlusses anfallenden Kosten.

Enhance the value of data – Reporting optimieren
Ein hoher IFRS-Reifegrad garantiert eine qualitativ hochwertige Berichterstattung.

 

Ihre Ansprechpartner

Marcel Droste

Manager | Audit and Assurance
Deloitte Deutschland
mdroste@deloitte.de