Arbeiten bei Deloitte

Bewerbungs­tipps

Tipps und Informationen. Damit Sie sich von Ihrer besten Seite präsentieren.

Ob Sie zu uns und wir zu Ihnen passen? Das lässt sich am besten im persönlichen Gespräch herausfinden. Damit dieses für Sie umso erfolgreicher wird, sollten Sie sich optimal darauf vorbereiten. Was dabei zu beachten ist, erläutern wir Ihnen in sieben wertvollen Bewerbertipps.

1. Tipp: Machen Sie Ihre Hausaufgaben

Eine gute Vorbereitung beeindruckt uns – zum Beispiel, wenn sich ein Bewerber Zeit nimmt, um möglichst viele Informationen über uns zu sammeln. Auch für Sie scheint es wichtig zu sein – schließlich besuchen Sie diese Webseite. Schauen Sie sich um! Denn je mehr Sie über uns wissen, desto gelassener gehen Sie in das Vorstellungsgespräch.

2. Tipp: Überzeugen Sie mit einem positiven Eindruck


Kleiden Sie sich angemessen. Eine Faustregel besagt: Besser zu viel als zu wenig. Zwar geht der Trend neuerdings eher zu lässiger Garderobe, es ist aber immer noch angemessen, einen Anzug, beziehungsweise ein Kostüm zu tragen. Wenn Sie einen seriösen Eindruck machen wollen, zeigen Sie dies auch mit Ihrer Kleidung. Und denken Sie daran: Der Eindruck wird nicht nur bestimmt von dem, was Sie sagen, sondern auch von der Art, wie Sie sich darstellen. Ein fester Händedruck ist hier sehr aussagekräftig. Achten Sie während des Gespräches auch auf Ihre Körperhaltung, Ihre Mimik und Gestik. Am besten nehmen Sie eine entspannte, aber Ihrem Gesprächspartner Aufmerksamkeit signalisierende, Körperhaltung ein.

3. Tipp: Geben Sie sich selbstbewusst

Bewahren Sie die Fassung! Das ist in der Geschäftswelt von entscheidender Bedeutung. Und ein Interview kann deutlichen Aufschluss darüber geben, wie Sie mit Druck umgehen. Sie sollten nicht zu nervös, aber auf der anderen Seite auch nicht zu gleichgültig erscheinen. Demonstrieren Sie Professionalität, aber erscheinen Sie dabei nicht unnahbar. Der beste Rat, den wir Ihnen geben können: Seien Sie ganz Sie selbst. Sie sind kontaktfreudig und sympathisch. Zeigen Sie das auch im Vorstellungsgespräch. Uns sind Mitarbeiter wichtig, die sich in unserer teamorientierten Arbeitsatmosphäre entfalten können.

4. Tipp: Stellen Sie Fragen

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wer wir sind und womit wir uns beschäftigen, zeigen Sie uns, dass Sie interessiert sind. Die Art Ihrer Fragen gibt auch Aufschluss darüber, ob Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben. Stellen Sie vor dem Vorstellungsgespräch eine Liste von Fragen zusammen, von denen Sie annehmen, dass wir sie im Gespräch unsererseits nicht ansprechen werden.

5. Tipp: Verkaufen Sie sich

Dank Ihrer Qualifikationen sind Sie zum Vorstellungsgespräch eingeladen worden. Sprechen Sie selbstbewusst über die Erfahrungen, die Sie bei der Ausbildung und im Berufsleben gesammelt haben. Uns interessieren besonders Beispiele dafür, wie Sie sich bisher in Unternehmen eingebracht haben, oder Beispiele für interessante Dinge, die Sie gelernt haben. Wir sehen Potenzial in Ihnen. Es ist nun an Ihnen, sich selbst zu verkaufen und Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen überzeugend darzustellen.

6. Tipp: Fragen Sie nach

Wenn Sie eine Frage nicht verstehen, scheuen Sie sich nicht, uns zu bitten, diese zu wiederholen. Eine wirklich gelungene Antwort können Sie nur geben, wenn Sie genau wissen, wonach wir uns erkundigt haben.

7. Tipp: Haken Sie nach

Es macht einen guten Eindruck, wenn Sie sich bei Ihrem Gegenüber nach dem Dialog für seine Bemühungen bedanken. Lassen Sie sich eine Visitenkarte von den Personen aushändigen, mit denen Sie zu tun hatten.

Worauf es uns bei Ihrer Bewerbung besonders ankommt, erfahren Sie hier.

Jobsuche

In unserer Jobbörse finden Sie alle unsere aktuellen Stellenangebote. Gerne können Sie sich auch auf unseren Social-Media-Kanälen FacebookXing und LinkedIn über Stellenvakanzen informieren. Ein Profil hat Sie besonders angesprochen? Es spielt keine Rolle, von welchem Kanal Sie kommen, Sie werden automatisch auf unsere Online-Bewerbung verwiesen. 

Fanden Sie diese Information hilfreich?