Wirtschaftsprüfer:in  bei Deloitte werden

Article

Wirtschaftsprüfer:in werden

Dein Ziel ist es Wirtschaftsprüfer:in zu werden und du möchtest das Wirtschaftsprüferexamen absolvieren?

Du interessierst dich für eine Karriere in der Wirtschaftsprüfung? Erfahre hier alles rund um den Job als Wirtschaftsprüfer:in, wie die Prüfung zum Wirtschaftsprüferexamen abläuft und welche Voraussetzungen es gibt. Uns ist deine Entwicklung und Förderung sehr wichtig. Deshalb unterstützen wir dich dabei, dein Wirtschaftsprüferexamen zu absolvieren und dein Potenzial voll auszuschöpfen. Deine Mühe wird bei uns mit herausragenden Aufstiegschancen belohnt.

Dein Weg zum Wirtschaftsprüferexamen mit Deloitte

Lerne von und mit den Vorreitern der Wirtschaftsprüfung! Im Jahr 1849 führte William W. Deloitte bei Great Western Railway das erste Audit der Welt durch. Er gilt somit als Erfinder der Wirtschaftsprüfung und hat das Berufsbild maßgeblich geprägt. Vor allem durch anhaltende Megatrends wie die Digitalisierung wird der Beruf der Wirtschaftsprüfer:in immer vielseitiger, innovativer und anspruchsvoller.

Häufig gestellte Fragen rund um das Wirtschaftsprüferexamen

Was ist das Wirtschaftsprüferexamen?

Das Wirtschaftsprüferexamen bietet dir die Grundlage für eine Karriere als Wirtschaftsprüfer:in. Das Examen ist ein bundesweit einheitliches Prüfungsverfahren aus mündlichen und schriftlichen Prüfungen. Mit der Prüfung belegen Anwärter:innen, dass sie in der Lage sind, den Beruf des Wirtschaftsprüfers ordnungsgemäß auszuüben.

Warum lohnt sich das Wirtschaftsprüferexamen?

Der intensive Weg zum krisensicheren Beruf des Wirtschaftsprüfers lohnt sich. Zum einen erwarten dich vielfältige und spannende Aufgabengebiete und die Möglichkeit, international zu arbeiten. Zum anderen hast du unzählige Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten, die wir dir nach deinem Wirtschaftsprüferexamen bieten.

Mit bestandenem Examen erhältst du mehr Verantwortung und widmest dich somit noch interessanteren und anspruchsvolleren Tätigkeiten. Du tauchst noch tiefer in ein spannendes Berufsfeld ein, welches durch Digitale Transformation und die damit einhergehende Menge an Daten, viele neue und spannende Herausforderungen und innovative Möglichkeiten bietet. Außerdem honorieren wir diesen Meilenstein sofort finanziell.

Welche Voraussetzungen gibt es?

Neben einem Studienabschluss musst du auch eine entsprechende Praxistätigkeit nachweisen können. Betrug deine Regelstudienzeit bis zu sieben Semester, so werden vier Jahre Berufserfahrung vorausgesetzt. Bei einer Regelstudienzeit von über sieben Semestern reduziert sich die benötigte Praxiserfahrung auf drei Jahre. In dieser Zeit musst du mindestens zwei Jahre überwiegend in der Abschlussprüfung tätig gewesen sein und an der Abfassung der Prüfungsberichte mitgewirkt haben.

Mögliche Wege zum Wirtschaftsprüferexamen

Eine sehr beliebte Option ist das modularisierte Wirtschaftsprüferexamen, für welches du dir bis zu sechs Jahre Zeit lassen kannst. Hierbei kannst du die Reihenfolge deiner Prüfungsmodule fast komplett frei gestalten und jedes Modul bis zu zwei Mal wiederholen. Auch wenn du die notwendige praktische (Prüfungs-)Tätigkeit noch nicht vollständig gesammelt hast, kannst du alle Prüfungen, bis auf die Modulprüfung „Wirtschaftliches Prüfungswesen, Unternehmensbewertung und Berufsrecht“, bereits ablegen. Somit bestimmst du individuell deinen eigenen Prüfungsplan.

Außerdem hast du bei Deloitte die Möglichkeit den AuditXcellence Master zu absolvieren. Hierbei handelt es sich um ein berufsbegleitendes Studium, das bereits drei der sieben Teilgebiete des WP-Examens abdeckt. Ein weiterer Vorteil bei dieser Option ist die umfangreichere Betreuung und Vorbereitung auf das Examen. Diese entsteht unter anderem durch die enge Verbindung des Studiums mit der Praxis zu jeweils gleichen Anteilen.

Wie ist das Examen inhaltlich aufgebaut?

Inhaltlich setzt sich das Wirtschaftsprüferexamen aus den folgenden Modulen zusammen:

  • Wirtschaftliches Prüfungswesen, Unternehmensbewertung und Berufsrecht
  • Angewandte Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsrecht
  • Steuerrecht

Du hast insgesamt sechs Jahre Zeit die Module zu bestehen, wobei jedes Modul bis zu zwei Mal wiederholt werden kann. Die Reihenfolge der Belegung der Module ist dir überlassen. Die Prüfungen werden jeweils zwei Mal im Jahr abgenommen.

Es ist möglich das Wirtschaftsprüfungsexamen zu verkürzen. Solltest du bereits das Steuerberaterexamen abgelegt haben, entfallen für dich die Prüfungen im Steuerrecht. Außerdem kannst du im Rahmen bestimmter Studiengänge bereits Prüfungen ablegen, die für das Wirtschaftsprüfungsexamen angerechnet werden können. Diese Studiengänge, wie beispielsweise unser AuditXcellence Master, müssen nach §8a oder §13b WPO akkreditiert sein.

Wie sieht eine Unterstützung durch Deloitte aus?

Du profitierst in enormem Ausmaß von unseren erfahrenen Kolleg:innen in den Prüfungsteams und unseren Wirtschaftsprüfer:innen, die das Examen bereits abgelegt haben sowie unserer großen Community momentaner Examenskandidat:innen. Im Rahmen deiner Vorbereitung bieten wir dir neben webbasierten Veranstaltungen zu ausgewählten Bereichen regelmäßige Coachings in unseren Standorten. Natürlich unterstützen wir dich auch finanziell und zeitlich!

Wie geht es nach dem bestandenen Wirtschaftsprüferexamen weiter?

Sobald du dein Wirtschaftsprüfungsexamen bestanden hast, erhältst du neben deiner Urkunde von uns eine sofortige finanzielle Honorierung und kannst den nächsten Karriereschritt machen. Du wirst außerdem mit mehr Verantwortung in deinen persönlichen Aufgaben aber auch im Team belohnt. Zu deinen Aufgaben gehören dann beispielsweise die hauptverantwortliche Mandatsbetreuung inkl. Planungs- und Controllingaufgaben für Jahreabschluss- bzw. Konzernabschlussprüfungen nach HGB, IFRS, USGaap sowie weiterer internationaler Rechnungslegungsvorschriften, Bearbeitung komplexer fachlicher Fragestellungen sowie Personalverantwortung. Darüber hinaus erhältst du kontinuierlich die Möglichkeiten zu Weiterbildungsmaßnahmen und Unterstützung von Deloitte – beispielsweise an unserer eigenen Deloitte University.

Du möchtest Wirtschaftsprüfer:in werden und bist auf der Suche nach dem passenden Job?

Aktuell suchen wir insbesondere Verstärkung für folgende Positionen - schau rein & bewirb dich: 

Insights zum Wirtschaftsprüferexamen

Im Rahmen der Examen hat sich die Drittelregel immer wieder bestätigt: Ein Drittel Wissen, ein Drittel körperliche Verfassung und natürlich auch ein Drittel Glück.

Johannes, Senior Manager im Team Audit Industry, hat sowohl das Examen zum Steuerberater als auch das zum Wirtschaftsprüfer abgelegt. Doch wie werde ich überhaupt Wirtschaftsprüfer? In seinem Blogbeitrag berichtet er nicht nur über seinen Weg und über die allgemeinen Veränderungen, die die Modularisierung des Wirtschaftsprüferexamens mit sich bringt, sondern auch darüber, welche Vorteile sich dadurch für ihn ergeben haben. 

>>> Hier geht's zum Blogbeitrag!

Für mich war von Anfang an klar, dass ich Wirtschaftsprüferin werden möchte und AuditXcellence war da die perfekte Möglichkeit und Vorbereitung.

Laura, Managerin im Bereich Audit Industry und erfolgreiche Absolventin von ­AuditXcellence, erläutert im Fachmagazin "High Potential", wie sie ihren Weg vom Masterprogramm zum Wirtschaftsprüferexamen gemeistert hat – und appelliert an alle, den Mut zu haben, Chancen zu ergreifen.

>>> Hier geht's zum Interview!

Julia und Kou haben beide bereits das Wirtschaftsprüferexamen absolviert und klären im Video, warum die Modularisierung das Examen attraktiver macht und teilen persönliche Insights von ihrem Weg zum begehrten Prädikat „Wirtschaftsprüfer:in“.

Audit & Assurance Karriere-Podcast

Unsere Welt wird immer digitaler. Unternehmen setzen auf neue Technologien und sind im Wandel – und mit ihnen der Beruf der Wirtschaftsprüfer:innen. Aber was machen Wirtschaftsprüfer:innen eigentlich genau? Wie verändern Innovationen ihre Aufgaben zukünftig? Und wie tragen sie zu Vertrauen & Verlässlichkeit in die globalen Finanzmärkte bei? In unserer Podcast Reihe erhältst du umfassende Einblicke in die Welt der Wirtschaftsprüfung und die vielfältigen Karrieremöglichkeiten bei Deloitte.

>>> Jetzt reinhören!

Audit & Assurance Karriere Podcast

Wie kommt man in die Wirtschaftsprüfung?

Ausbildung oder Studium und dann für immer ausgelernt? So sieht unsere Arbeitsrealität in den seltensten Fällen aus – schon gar nicht in der Wirtschaftsprüfung. Welche unterschiedlichen Wege zur begehrten Berufsbezeichnung „Wirtschaftsprüfer:in“ führen, erzählen Michael, Partner, und Lisa, Duale Studentin in der dritten Folge unseres Podcasts Re:Future, Re:Economy.

Deutschlands beste Wirtschaftsprüfer

Auch in diesem Jahr haben das Manager Magazin und die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) "Deutschlands beste Wirtschaftsprüfer" ermittelt. 2024/2025 ist Deloitte erneut Marktführer in der Kategorie „Digitale Transformation“. Im Gesamtranking konnten wir uns um einen Platz steigern und zählen mit Platz 2 zu den Champions der umsatzstärksten Prüfungs- und Beratungsunternehmen hierzulande. Grundlage für die Auszeichnung ist die Studie des WGMB-Teams um Prof. Dr. Dietmar Fink. 

Das Wirtschaftsprüfungsexamen ist nichts für dich?

Dann gibt es für dich andere spannende Karrieremöglichkeiten im Audit & Assurance bei Deloitte - beispielsweise in den Bereichen Accounting & Reporting Advisory Services oder Business Assurance:

Fanden Sie diese Information hilfreich?