Corporate Finance Advisory Services

Services

Corporate Finance Advisory

Strategische Herausforderungen angehen

Corporate Finance Advisory Services umfassen eine Reihe von Dienstleistungen, um Unternehmen den Kauf- und Verkauf von Firmen zu erleichtern.

M&A Prozess

Der M&A Prozess ist die Umsetzung von strategischen Vorhaben zur Steigerung von Wachstum und Wirtschaftlichkeit und beinhaltet auch mögliche Ergänzungen von Unternehmen oder den Verkauf von Unternehmensteilen im Rahmen einer Portfoliobereinigung.
Unsere Teams vertreten in Kauf- oder Verkaufsprozessen die Interessen unserer Kunden und sorgen dort für eine konsequente Umsetzung der strategischen und wirtschaftlichen Zielsetzungen. Neben der langjährigen M&A Erfahrung unserer Berater kommt dem Kunden die Branchenexpertise und das Netzwerk unserer internationalen Organisation zugute.

Wir identifizieren weltweit die Interessenten und sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen unauffällig, zügig und zu guten Konditionen verkauft wird. Im Falle des Kaufmandates helfen wir Ihnen die richtigen Ergänzungen für Ihr Unternehmensportfolio zu finden und die entsprechende Akquisition professionell umzusetzen.
Neben diesen klassischen Kauf- und Verkaufsmandaten gibt es im M&A Bereich Unternehmensfusionen, öffentliche Übernahmen, Management Buy Outs, Privatisierungen und öffentlich-private Partnerschaften (PPP), bei denen wir aufgrund unserer langjährigen Erfahrung zielsicher beraten können.

Debt Advisory

Das Debt Advisory Team hilft unseren Kunden die bestmögliche Finanzierung für seine unternehmerischen Aktivitäten zu finden. 

Ausgangspunkt ist die Analyse der Kapitalstruktur und der Aufbau eines Finanzierungsmodells. Wir beraten unsere Kunden dabei, optimale Finanzierungsprodukte mit entsprechenden Konditionen zu identifizieren und zu vereinbaren. Dazu gehört die Vorbereitung entsprechender Informationen für Kapitalgeber, die Schaffung von projektbezogenem Wettbewerb unter Banken und die Verhandlung mit diesen, um Finanzierungs- und Konditionensicherheit zu erlangen. Hierbei kommen den Mandanten unsere tiefgehenden Kenntnisse des Finanzierungsmarktes und unsere Zugänge zum Fremdkapitalmarkt zugute.

Börsengang (IPO)

Der Börsengang (IPO) verschafft Unternehmen den Zugang zu weiterem Eigenkapital und ist zudem eine Alternative zur Veräußerung eines Unternehmens im Ganzen oder in Teilen. Wesentlicher Erfolgsfaktor eines IPO’s ist die sorgfältige Vorbereitung des Unternehmens auf die Kapitalmarkterfordernisse.

Die wesentlichen strategischen Aussagen und wirtschaftlichen Zielsetzungen müssen in die sogenannte Equity Story umgesetzt werden, um Interesse für die neue Aktie zu schaffen. Die Auswahl des Emissionskonsortiums und die Verhandlung von deren Konditionen, die Auswahl des Börsenplatzes, die Strukturierung des IPOs, die Vorbereitung der Analystengespräche und der Roadshow sowie die Auswahl nachhaltiger Investoren für eine gute After Market Performance gehören zu wichtigen Elementen dieser komplexen Kapitalmarkttransaktion.

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere bisher begleiteten Transaktionen.

Ausgewählte cross-border Transaktionen

Ihr Ansprechpartner

Jörg Ohlsen

Jörg Ohlsen

Leiter Corporate Finance Advisory

Jörg Ohlsen hat 30 Jahre Erfahrung (2 Jahre in USA) als Partner einer Big 4, Managing Partner in eigener Praxis und Partner bei Deloitte. Bei M&A hat er börsennotierte und Familienunternehmen in den S... Mehr

onclick="goog_report_conversion('https://www2.deloitte.com/content/dam/Deloitte/global/Documents/Risk/gx-ra-safeguarding%20the%20IoT.pdf');_gaq.push(['_trackPageview', '/content/dam/Deloitte/global/Documents/Risk/gx-ra-safeguarding%20the%20IoT.pdf']; ga('send', 'event', 'Download', ‘gx-ra-safeguarding%20the%20IoT.pdf');">