Services

Crisis & Resilience

Das Crisis & Resilience Team hilft Unternehmen dabei, resilienter (widerstandsfähiger) gegenüber Risiken und Krisen zu werden. Wir agieren interdisziplinär, entwickeln und implementieren Governancemodelle, Prozesse, Methoden und Tools zur Identifizierung und zum kontinuierlichen Monitoring von Risiken, Trends & Ereignissen sowie zur Prävention und Krisenreaktion.

Der Aufgabenbereich des Crisis & Resilience Teams beinhaltet auch die aktive Unterstützung von Kunden in Not- und Krisenfällen weltweit sowie eine 24/7 Erreichbarkeit unserer Crisis Response Teams. Unsere Experten verfügen über langjährige Erfahrungen in unterschiedlichsten Sektoren und kombinieren tiefes fachliches Know-how mit dem Einsatz neuester Tools, um Kunden zu helfen, effizient und effektiv Operational-Resilience-Krisenfähigkeiten und Krisenreaktion aufzubauen bzw. zu stärken.

Lesen Sie auch: Crisis Management Survey 2018

Krisenmanagement

Wir unterstützen unsere Kunden in der Vorbereitung auf mögliche Krisenereignisse, in der akuten Krisenbewältigung sowie in der Gestaltung des „New Normal“ nach der Krise.

Hierzu bieten wir ein umfangreiches Leistungsportfolio durch unsere Experten in einem interdisziplinären Team, dass das gesamte Spektrum möglicher Krisenszenarien abdeckt.
 

Resilience

Wir unterstützen Unternehmen dabei, ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber Risiken, Ereignissen und Krisen zu stärken und weiter zu verbessern. Dabei kombinieren wir bestehende Methoden und Prozesse mit Data Analytics, um eine einheitliche Datenbasis als Voraussetzung für eine resiliente Organisation zu schaffen.

Unternehmen agieren in einem sich ständig verändernden Umfeld. Dies ist charakterisiert durch eine zunehmende Unsicherheit, bei der die Reputation maßgeblich durch die Fähigkeit zur Reaktion auf disruptive Ereignisse und Krisen positiv wie auch negativ beeinflusst wird. Unabhängig, ob es Bedrohungen aus dem Cyberraum, politische und regulatorische Änderungen oder disruptive Innovationen und neue Geschäftsmodelle sind, Unternehmen müssen diese Veränderungen antizipieren können und auf sogenannte „high impact events“ schnell und zielgerichtet anworten können.

Wie wir unterstützen:

  • Governance, Framework und Operating Model design:

Management System Design und Implementierung von TOM für die Verknüpfung von einzelnen Resilience Themen (bspw. Business Continuity Management, IT-Service Continuity Management, Supply Chain Risk Management, Financial Risk Management, Brand & Reputation Management).

  • Operational Continuity & Recovery Planning:

Strategic Business Impact Analysen um den gesamten Impact von Risiken und Ereignissen im Unternehmen sichtbar zu machen und damit zu identifizieren, welche Werte wirklich geschützt werden müssen. Progressive Test- und Übungskonzepte, um die Wirksamkeit der Planungen nachweisen zu können.

 

Risk Sensing

Wir unterstützen Kunden dabei, nicht nur Risiken und Ereignisse frühzeitig zu identifizieren und kontinuierlich zu überwachen, sondern auch die damit verbundenen Chancen zu erkennen und bestmöglich zu nutzen.

Dazu kombinieren wir leading-edge technology mit dem Industrie- und Sektor Know-how unserer Analysten sowie der Fähigkeit, >650.000 Datenquellen in 190 Ländern und 12 Sprachen zu analysieren – u.a. zu Geopolitik, Regulatorik, Finanzkennzahlen, Zulieferketten und Absatzmärkten sowie Meinungen, Trends und Analysen. Damit können relevante Chancen und Risiken im Unternehmensumfeld frühzeitig erkannt und sich daraus ergebende Wettbewerbsvorteile genutzt werden.

Wie wir unterstützen:

  • Rapid response monitoring: 

Organisationen können in Echtzeit Informationen zu aktuellen Ereignissen und Krisen nutzen, um deren Impact nachhaltig zu reduzieren.

  • Predictive intelligence: 

Analyse von Meinungen, Kommentaren und Berichten zum Unternehmen und seinen Mitarbeitern, Produkten und Services ermöglicht eine Vohersage der Entwicklung von viralen Themen in den kommenden 72 Stunden und liefert damit die Möglichkeit der proaktiven und gezielten Antwort, um möglichen Risiken für Reputation und Marke frühzeitig zu begenen

  • Horizon scanning: 

Identifizierung von strategischen Chancen und Risiken in den kommenden 12 Monaten durch kontinuierliches Monitoring von Trends und Entwicklungen einer Branche bzw. einem Sektor

Ihr Ansprechpartner

Michael Müller

Michael Müller

Partner | Crisis & Resilience

Michael Müller ist Partner im Geschäftsbereich Risk Advisory und verantwortet das Offering Crisis & Resilience. Er unterstützt seit mehr als 20 Jahren multinationale Unternehmen aus unterschiedlichen ... Mehr