brexit szenario | brexit fachbeitrag | brexit studien

Analysen

Brexit Briefings - Ihr Blick hinter die Kulissen

Die Entwicklung des Brexit aus unternehmerischer Perspektive

Die Publikationsserie "Brexit Briefings" beschäftigt sich mit Auswirkungen und Entwicklungen rund um den Brexit. Mit jeder Studie gewinnen Sie Einblicke in Zukunftsszenarien und die Folgen des EU-Austritts Großbritanniens.

Zu den Deloitte Brexit Briefings

Der im Juni 2016 beschlossene EU-Austritt des Vereinigten Königreiches wird weitreichende ökonomische und politische Folgen haben. Für die deutschen Unternehmen bedeutet der Brexit einen grundlegenden Wandel des Unternehmensumfeldes.

Die Deloitte Brexit Briefings beleuchten in diesem Kontext Kernthemen und Risiken des Brexit aus ökonomischer, strategischer, steuerlicher und rechtlicher Perspektive und wollen Orientierung über die komplexen Auswirkungen des Brexit und den Brexit-Prozess geben. 

Im Rahmen dieser Publikationsserie erhalten Sie Einblicke in verschiedene Schwerpunktthemen. So können Entscheider und Führungskräfte die mit dem Brexit einhergehende Komplexität erfassen und Unsicherheiten reduzieren.

Die Brexit Briefings erscheinen in regelmäßigen Abständen und stehen kostenfrei auf dieser Website zum Download bereit.
 

Zur aktuellen Ausgabe

In der aktuellen Ausgabe „Bremsklotz Brexit –Wie ein harter Brexit die deutsche Automobilindustrie ausbremst“ analysieren wir mit Hilfe eines Modells, welchen Effekt ein harter Brexit auf den britischen Automobilmarkt und den dortigen Autoabsatz deutscher und anderer Produktionsstandorte haben würde.

Um die Auswirkungen zu verdeutlichen, vergleichen wir die Entwicklungen des britischen Automobilmarktes ohne Brexit gegenüber den Effekten eines harten Brexit zum Zeitpunkt des voraussichtlichen EU-Austritts 2019.

Download

Laden Sie sich hier das neueste Deloitte Brexit Briefing herunter

Brexit Briefing Pt 5 (deutsch)
Fanden Sie diese Information hilfreich?