Navigating the new digital divide

Insights

Navigating the New Digital Divide

Die Chancen der Digitalisierung für den deutschen Handel

Studie von Deloitte Digital sieht positive Effekte der Digitalisierung für In-Store-Verkäufe.

Im Rahmen der internationalen Studie „Navigating the New Digital Divide“ beleuchtet Deloitte Digital auch das deutsche In-Store-Käuferverhalten sowie die Nutzung digitaler Medien und gibt konkrete Handlungsempfehlungen zur profitablen und optimalen Verschmelzung von Ladengeschäft und Online-Präsenz. Das Zahlenmaterial der Studie kann auf einer interaktiven Website überdies für eigene Analysen herangezogen und strukturiert werden.

Die neue „Digital Divide”

Die Diskrepanz zwischen Erwartung sowie Verhalten des digitalen Konsumenten und der Fähigkeit des Einzelhandels, diesen gerecht zu werden

„Die Ära exponentieller technologischer Entwicklung übt einen immer größer werdenden Druck auf den Einzelhandel aus, und nur wenige Händler wissen diese Entwicklung bisher zu ihrem Vorteil zu nutzen. Dabei bietet die Digitalisierung auch Einzelhändlern enorme Chancen, ihren Umsatz zu steigern – wenn sie lernen, die zunehmende Diskrepanz zwischen den Erwartungen ihrer Kunden und der Realität im eigenen Geschäft zu überwinden. Diese digitale Kluft – wir nennen sie ‚Digital Divide‘ – lässt den stationären Handel im Moment noch zu viele dieser wertvollen Gelegenheiten verpassen“, sagt Andreas Harting, Partner bei Deloitte Digital.

Um hier Klarheit und Perspektive zu schaffen, hat Deloitte Digital in einer international angelegten Studie das In-Store-Käuferverhalten und die Nutzung digitaler Medien rund um das Einkaufen untersucht und dafür auch in Deutschland mehr als 2000 Besucher von Ladengeschäften befragt. Dabei wird deutlich: Schon jetzt beeinflussen digitale Technologien rund 30 Prozent der Umsätze in Ladengeschäften, die Mehrheit der Käufer sucht also bereits heute zuallererst auf einem digitalen Gerät nach Produktinformationen. Die meisten Konsumenten treffen außerdem ihre Kaufentscheidung dank Internet, Smartphones und Computer immer früher - mittlerweile neun von zehn Besucher eines Ladengeschäfts haben sich bei ihrer Kaufabsicht schon vor dem Einkaufstrip online informiert oder tun dies während oder nach ihrem Aufenthalt im Geschäft, z.B. für Servicebelange wie Umtausch und Reparatur.  

Die komplette Studie finden Sie nebenstehend zum Download.

Über Deloitte Digital

Deloitte Digital berät das Management führender nationaler und internationaler Unternehmen in allen Fragen der digitalen Transformation – ganzheitlich von der Strategie über die Konzeption bis hin zur organisatorischen und technischen Umsetzung. Im Vordergrund steht dabei ein integrierter Ansatz für die Entwicklung von End-to-End Lösungen sowie der Aufbau neuer Geschäftsmodelle, Produkte und Services. 

Weitere Informationen finden Sie auf www.deloittedigital.com/de

Fanden Sie diese Information hilfreich?