Article

Krisenmanagement und Datenschutzorganisation 

COVID-19 

Auch wenn Maßnahmen von Unternehmen im Rahmen der aktuellen COVID-19-Pandemie oftmals zunächst im Hinblick auf eine wirtschaftliche Betrachtung und Fokussierung auf das eigentliche Kerngeschäft und die unternehmenskritischen Geschäftsprozesse erfolgen, darf das Thema Datenschutz mit Blick auf die zunehmend digitalen Geschäftsprozesse nicht unberücksichtigt bleiben. Insofern ist die Sicherstellung der Funktions- und Reaktionsfähigkeit der eigenen Datenschutzorganisation (Aufbauorganisation zur Sicherstellung des Datenschutzes) von zentraler Bedeutung. Die Datenschutzorganisation ist derzeit einem ungeplanten „Stresstest“ unterzogen, im Rahmen dessen es gilt, die Handlungsfähigkeit der Datenschutzorganisation als Reaktion auf die aktuellen Ereignisse kurzfristig aufrechtzuerhalten und gewonnene Erkenntnisse langfristig zur Optimierung zu nutzen.

Erfahren Sie mehr zu möglichen Maßnahmen in unserem Arbeitspapier.

Did you find this useful?