White Paper No. 55

Insights

White Paper No. 55: Vierte Novelle der MaRisk

Neue Anforderungen an Risikomanagement und Compliance

Im Dezember 2012 hat die deutsche Bankenaufsicht nach mehrmonatiger Konsultation die vierte Novelle der MaRisk veröffentlicht. Das White Paper 55 beschreibt die wesentlichen Neuerungen auch im Vergleich zu den bisherigen Entwurfsfassungen und stellt die konkreten Umsetzungsherausforderungen dar.

White Paper No. 55

White Paper No. 55

Im Dezember 2012 hat die deutsche Bankenaufsicht nach mehrmonatiger Konsultation die vierte Novelle der MaRisk veröffentlicht. Die Neufassung trat zum 1. Januar 2013 in Kraft. Die Aufsicht gewährt allerdings eine Frist bis Ende 2013, um die Neuerungen der MaRisk2012 umzusetzen.

Die Neuerungen, die vor allem in den Bereichen Kapitalplanung, Risikosteuerung, Compliance und der Liquiditätssteuerung zu finden sind, lassen sich zum Teil auf internationale Vorgaben zurückführen. Es werden jedoch auch Formulierungen des bisherigen Regelwerks nachgeschärft und konkrete praktische Defizite adressiert.

Das White Paper 55 beschreibt die wesentlichen Neuerungen auch im Vergleich zu den bisherigen Entwurfsfassungen und stellt die konkreten Umsetzungsherausforderungen dar.

Download

White Paper No. 55

Informieren Sie sich

4. Novelle MaRisk: Das White Paper 55 beschreibt die wesentlichen
Neuerungen und stellt die konkreten Umsetzungsherausforderungen dar.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns über das Online-Formular.

Ansprechpartner

Herbert Apweiler

Leiter Audit FSI