Handprint image

Lösungen

Identity & Access Management

Unternehmen wählen zunehmend verschiedene Mittel zur Kommunikation mit ihren Kunden, Angestellten und Partnern. Dazu setzen Unternehmen vermehrt auf soziale Medien und Lösungen für mobile Geräte. Diese Zunahme ergibt eine erhebliche Steigerung der zu verwaltenden Zugangspunkte und Benutzeridentitäten. Heute erweist es sich für die Unternehmen als schwierig, mehr Kontrolle über die Verwaltung von Identität und Zugriffsrechten zu bekommen.

Bei Identity and Access Management (IAM) geht Deloitte anhand einer bewährten Methodologie auf den gesamten IAM-Lebenszyklus ein. Um die Unternehmensresultate zu steigern, wählen wir einen auf das Unternehmen ausgerichteten ganzheitlichen Ansatz, mit dem das Identitiätsmanagement gesichert und optimiert wird, um Kosteneinsparungen, Produktivität und Risikominderung zu fördern. In Verbindung mit Prozessen, Kontrollen, Technologie und Sicherheit gehören dazu auch der wirksame Einsatz unserer weitreichenden Erfahrungen aus der Industrie, wie auch eingehende Kenntnisse der Softwareanbieter. Unser Team ist in der Lage das gesamte Spektrum der Verwaltung von Identität und Zugriffsrechten in Beratung, Strategie, Technik und Anbieter einschließlich Aveska, CA, IBM, Novell, Oracle und SailPoint.fachlich versiert anzubieten. 

Access Certification

Identitätsbezogene Risiken ergeben sich aus der Tendenz, dass Systeme und Anwendungen vermehrt einer breiten Anwenderbasis zugänglich gemacht werden. Der Datenzugriff führt zunehmend zu einem dynamischen Umfeld, dass Unternehmen neuen Risiken aussetzt. 

User Lifecycle Management

Eine wirksame Festlegung der Rolle und Verantwortung der Benutzer, die Sicherung überflüssiger Konten und die Verbesserung von Single-Sign-On Autorisierungen können Wirksamkeit und Kundenzufriedenheit steigern. 

Cloud Identität & Verbund

Unternehmen gehen zunehmend dazu über ihre Anwendungen und Infrastruktur auf Dritt- oder Cloud-Lösungen zu verlagern. Häufig ist es schwierig, die Verwaltung der Benutzeridentität in einem derartigen Umfeld sicherzustellen. 

Privileged Access Management

Bei der Verwaltung privilegierter Konten stehen Unternehmen einer Reihe von Schwierigkeiten gegenüber. Mit den richtigen Tools und Prozessen können Mehraufwand reduziert und die Kontrolle gesteigert werden. 

Data Rights Management

Sensitive Daten sollten während des gesamten Informationslebenszyklus geschützt werden, indem das Unternehmen stets die Kontrolle behält, wer, wo und wann auf die Daten zugreift.