birds flying

Artikel

The Deloitte Consumer Products M&A Survey

Auf dem richtigen Weg?

Dies ist die siebte halbjährliche Umfrage von CEOs, CFOs, M&A-Verantwortlichen und Investoren in der Konsumgüterbranche in ganz Europa.

Unser Report gibt Einblick in die M&A-Arbeit auf dem europäischen Konsumgütermarkt, so wie unsere Sicht der M&A- und Handels-Aktivitäten der kommenden 12 Monate.

Inhalt entdecken

In diesem Bericht kommen wir zu der Erkenntnis, dass eine Vielzahl von Indikatoren darauf schliessen lässt, dass sich die Transaktionsaktivitäten in die richtige Richtung entwickeln, auch wenn die Gefahr von wirtschaftlichen Schocks bestehen bleibt. 

Wesentliche Erkenntnisse:

  • Der Optimismus ist auf einem Höchststand – 70% der Teilnehmer beurteilen die finanziellen Aussichten für Konsumgüterunternehmen für die nächsten 12 Monate als positiv – ein Anstieg von den 56% vor sechs Monaten.
  • Streben nach Wachstum – Wachstumsstrategien scheinen wieder auf die Tagesordnung der Verwaltungsräte zurückzukehren, dabei werden internationale Expansion und Wachstum in angrenzende Geschäftsgebiete als die wichtigsten Treiber für M&A-Aktivitäten aufgeführt. Kundenbindung bleibt ein wichtiger Fokus und führt zu steigenden Investitionen in neue Vertriebskanäle wobei Marketing als Priorität gilt.
  • Barreserven kurbeln die Transaktionsaktivitäten an – die 30 grössten, kotierten Konsumgüterunternehmen in Grossbritannien verfügen, selbst unter Berücksichtigung einiger der vor kurzem erfolgten wesentlichen Investitionen der grossen Marktteilnehmer, über rund £11.1 Milliarden an Barreserven.
  • Unterschiedliche Preiserwartungen blockieren mögliche Transaktionen – Auch wenn es aussieht, als würden sich die Dinge in die richtige Richtung bewegen, bleiben einige Hürden weiter bestehen. Über ein Drittel der Teilnehmer führt unterschiedliche Preiserwartungen zwischen Käufer und Verkäufer als wesentlichen Hinderungsgrund an. Andere Hürden sind wirtschaftliche Unsicherheiten und die Vorsicht der Aktionäre und Geschäftsleitung.
The Deloitte Consumer Products M&A Survey Winter 2014
Fanden Sie diese Seite hilfreich?