Deloitte CFO-Programm

Perspektiven

Das Deloitte CFO-Programm

Immer einen Schritt voraus, auch angesichts stetig höherer Ansprüche und wachsenden Herausforderungen. Wir unterstützen CFOs in sämtlichen Phasen ihrer Karriere mit fachspezifischen Insights und Ressourcen.

Unser CFO-Programm bringt ein multidisziplinäres Team aus Führungskräften und Fachspezialisten von Deloitte an einen Tisch. Wir nutzen die vielfältigen Kompetenzen unserer Organisation, um CFOs mit vorausschauendem Denken und aktuellstem Knowhow zu unterstützen.

Das Programm ist darauf ausgelegt, CFOs bei der Bewältigung ihrer komplexen Rolle zu helfen. Wir zeigen ihnen auf, wie sie die grossen Herausforderungen ihrer Organisation angehen und sich für strategische Verschiebungen im Markt rüsten.

Unsere Vision: Wir wollen die führenden Berater für den oder die CFO sein.

Unser Ansatz

Next Generation CFO Academy: Starten Sie mit Vorsprung

Wir bieten jungen, von ihren CFOs ausgewählten Finanzexperten eine einmalige Gelegenheit für ihre persönliche Weiterentwicklung und das Networking. Mit der Next Generation CFO Academy fördern und unterstützen wir gezielt die nächste Generation von CFOs und entwickeln ihre Talente.

CFO Transition LabTM: Planen Sie Voraus

Mit dem CFO Transition LabTM ermöglichen wir neu ernannten CFOs sowie solchen mit ersten Erfahrungen die wirkungsvolle und reibungslose Transition in eine neue Organisation. 

Events für CFOs: Behalten Sie den Vorsprung

Unsere Events bieten CFOs exklusive Gelegenheiten, um sich mit Kollegen und Kolleginnen zu vernetzen, herausfordernde Themen zu diskutieren und sich über Best Practices auszutauschen.

CFO-Umfrage: Bleiben Sie up to date

Die Deloitte CFO-Umfrage identifiziert Trends und Schlüsselthemen im Schweizer Unternehmenssektor. Sie gibt aktuelle Einblicke, wie CFOs und Group Financial Directors grosser Unternehmen in der Schweiz die laufende Geschäftsentwicklung, Finanzierungsfragen, Risiken und Strategien einschätzen. Die Swiss CFO Survey wird seit Herbst 2009 durchgeführt und ist auch heute noch die einzige ihrer Art in der Schweiz. Seit 2018 wird sie halbjährlich aktualisiert.

Fanden Sie diese Seite hilfreich?