Assetbox, Financial Services, Robot peeping out of a box

Lösungen

Assetbox

Die Zukunft des „Asset Management aus der Box“

Im Zuge der Veränderungen im regulatorischen Umfeld der Schweiz stehen viele Vermögensverwalter heute vor der Entscheidung, wie sie sich in Zukunft am besten positionieren. Bei der Assetbox handelt es sich um ein ebenso einzigartiges wie umfassendes Dienstleistungsangebot, mit dem sogar kleinere Vermögensverwalter eine Bewilligung der FINMA erhalten und die regulatorischen und institutionellen Anforderungen effektiv und kosteneffizient erfüllen können.

Daher haben wir den „Asset Manager aus der Box“ geschaffen. Bei der Assetbox handelt es sich um eine ausgeklügelte Kombination von Service-Modulen, die Vermögensverwalter bei der Organisation und der Ausübung ihrer Aufgaben hilft. Sie bietet Unterstützung bei der Gestaltung eines erfolgreichen und ökonomischen Betriebsmodells, das den geltenden regulatorischen Anforderungen ebenso genügt, wie den Erwartungen der Anleger. Mit der Assetbox können Sie den Fokus auf Ihre Kernkompetenz legen, während wir uns um alles andere kümmern.

Assetbox - The Asset Manager out of the Box

Die von uns entwickelte Assetbox umfasst ein umfangreiches, europaweit einzigartiges Angebot an Beratungs- und Outsourcing-Dienstleistungen. Hedge Funds und alternative Asset Manager sowie Verwalter von konventionellen Anlageprodukten können aus dem modularen Angebot ihre bestehenden Prozesse und ihr Know-how bedarfsgerecht ergänzen. Die maßgeschneiderte und kostengünstige Dienstleistung ermöglicht auch kleineren Anbietern, die nicht über ausreichende eigene Ressourcen verfügen, den steigenden regulatorischen Anforderungen – beispielsweise seitens der FINMA – zu genügen.

Leistungen:

  • Durch erhöhte Sichtbarkeit und allgemein anerkannte Normen werden Kunden der Assetbox als Verwalter mit einer professionell geführten und modernen Organisation auftreten, die bekannte und von den Aufsichtsbehörden anerkannte Module enthält.
  • Profitieren Sie von der weitreichenden Erfahrung von Deloitte und Etops einschließlich unseres umfangreichen Expertennetzwerks als Ergänzung für Ihr Unternehmen. Erhöhen Sie Reichweite und Einfluss auf Ihre Kunden, Anleger, Aufsichtsbehörden und sonstigen Dienstleister.
  • Bieten Sie effizienten und zuverlässigen Service gestützt durch Synergien, bewährte Standardprozesse und ein breit angelegtes Netzwerk an Expertenwissen, das Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Assetbox Leistungen 

Für mittlere Vermögensverwalter

Erhalten der Bewilligung und Festlegen der neuen Strategie, um den Anforderungen zu genügen

Ein in der Schweiz ansässiger Vermögensverwalter verwaltet einen Cayman-Fonds mit einem Fondsvermögen von CHF 150 Mio. CHF und verfolgt eine sehr erfolgreiche proprietäre Long-Short-Strategie. Im Zuge des überarbeiteten Schweizer Kollektivanlagengesetzes benötigt er von der FINMA die Bewilligung als Vermögensverwalter, damit er seine Tätigkeit fortsetzen kann. Aktuell setzt sich die Abteilung aus zwei Portfoliomanagern, den Gründern und einem Mitarbeiter für Marketing/Verkauf zusammen. Die Gründer wissen jedoch nicht, welche Anforderungen sie zum Erlangen dieser Lizenz erfüllen müssen. Außerdem haben sie weder Interesse noch die finanziellen Mittel, um zusätzliches Personal einzustellen.

Wir haben einen Workshop abgehalten, in dessen Verlauf wir eine eindeutige Strategie für die Zukunft dieses Unternehmens festgelegt haben. Maßgeblich für diesen Workshop waren die organisatorischen Anforderungen und welche Module letztendlich zur Anwendung kommen. Danach wurden von uns die internen Richtlinien und Vorschriften sowie die Anmeldung für die FINMA erstellt. Die Assetbox half bei der Wahl des Antragprüfers und der Abstimmung mit der FINMA.

Nach Erteilung der Bewilligung durch die FINMA blieben die ausgelagerten Funktionen Compliance, Risikomanagement und Operations Teil des Unternehmens und dienten den Gründern weiterhin als Unterstützung. Somit konnten sie sich auf die Verwaltung ihrer Fonds konzentrieren, im Wissen, allen Anforderungen zu genügen.

Fallstudie 1

Neu gegründete Vermögensverwaltungsgesellschaft

Unterstützung bei Gründung und Aufbau 

Die Anfrage kam von einem kleinen Team, das sich erst kürzlich von einer Privatbank getrennt hatte und nun eine eigene Vermögensverwaltungsgesellschaft gründen wollte, um weiterhin das Vermögen seiner Kunden zu verwalten. Das Fachwissen dieses Teams war im Großen und Ganzen auf die Vermögensverwaltung und Beziehungspflege mit ihren Kunden konzentriert. Daher waren sie auf der Suche nach einer Komplettlösung, die ihnen den gesamten Verwaltungsaufwand abnimmt, bis das noch junge Unternehmen ausreichend Mittel generiert hat, diese Aufgaben auch mit internem Personal zu erfüllen. Die Plattform von Deloitte konnte hier einen wertvollen Beitrag zu einem gelungenen Start und dem Wachstum einer jungen Vermögensverwaltungsgesellschaft leisten. Wir freuen uns darauf, sie auch weiterhin betreuen und bei der Erreichung ihrer Wachstumsziele unterstützen zu dürfen.

Fallstudie 2