Perlenkette

Dienstleistungen

Operative Effizienz

Wir setzen die vielseitigen Spezialisten in unserem Unternehmen dafür ein, bedeutende Resultate für unsere Kunden zu erzielen. Beispielsweise haben wir für ein führendes Fortune 500-Versicherungsunternehmen die Betriebskosten um 25% reduziert und den Analysten bewiesen, dass diese Kosteneinsparungen über einen Zeitraum von 18 Monaten nachhaltig sind.

Inhalt entdecken

Deloittes Kompetenzen:

Target Operating Model (TOM)

Unser umfassendes TOM deckt 9 Hierarchieebenen des Versicherungsgeschäfts ab (Kundensegmente, Vertriebskanäle, Produkte, Prozesse, Daten, Technologie, Organisation, Mitarbeiter und Standorte) und ist ein tragendes Element für Versicherungskunden, die operative Effizienz umsetzen möchten.

Kostenreduktion

Wir entwerfen und setzen Kostenreduktionsprojekte um, die eine Vielzahl von Effizienzinitiativen innerhalb einer wirkungsvollen Projektstruktur vereinen. Diese beinhalten die Entwicklung von Zielvorgaben für Betriebsmodelle, die Zusammenlegung von Standorten, die Neuausrichtung von Prozessen, technologische Verbesserungen und Änderungen im Beschaffungsprozess, um innerhalb eines kurzen Zeitraums nachhaltige Wirtschaftlichkeitsverbesserungen im Versicherungsgeschäft zu erzielen.

Design und Verhandlung im Beschaffungsprozess

Wir unterstützen unsere Versicherungskunden – sowohl diejenigen, die neu im Prozess der Fremdbeschaffung sind als auch diejenigen mit bestehenden Verträgen und Beziehungen. Unser im Markt führendes Team unterstützt Versicherungen von der Entwicklung einer Beschaffungsstrategie bis hin zu den letzten Vertragsverhandlungen und der Umsetzung.

Transformationsprojekte für die Schadensabwicklung

Das Angebot von Deloitte für die Transformation von Schadensabwicklungsprozessen basiert auf unserer ausgiebigen Erfahrung bei der Entwicklung und der Durchführung von Projekten zur Reduzierung von Ausgaben in der Schadensabwicklung und den Betriebskosten der Schadensabwicklung. Mit unseren Projekten, die Massstäbe setzen, konnten wir die Betriebskosten pro Schadenfall um 25% reduzieren und gleichzeitig die Ausgaben in der Schadensabwicklung verringern.