Glühbirne

Artikel

Risk Transformation

Aligning risk and the pursuit of shareholder value

Auch wenn die Finanzinstitute die grösste Last des letzten „regulatorischen Sturms“ getragen haben, stehen nahezu alle Unternehmen ab einer gewissen Grössenordnung ähnlichen Herausforderungen gegenüber, wenn auch auf unterschiedliche Art und in unterschiedlichem Ausmass. Diese Herausforderungen erfordern eine neue Fokussierung auf Geschäftsleitungsebene, weg vom Risikomanagement als Unternehmensfunktion hin zu einem Risikomanagement als Disziplin, die im gesamten Unternehmen gelebt werden muss und als strategischer Aktivposten wahrgenommen wird.

Wie erreicht man einen solchen Zustand? Diese Analyse geht auf die vier Eckpunkte eines Risikomanagementansatzes ein – sie sollen dabei helfen, Risikomanagement als Disziplin tief im gesamten Unternehmen zu verwurzeln.

Inhalt entdecken

Diese Herausforderungen erfordern eine neue Fokussierung auf Geschäftsleitungsebene, weg vom Risikomanagement als Unternehmensfunktion hin zu einem Risikomanagement als Disziplin, die im gesamten Unternehmen gelebt werden muss und als strategischer Aktivposten wahrgenommen wird. 

Eine Risikotransformation kann nur von der Geschäftsleitung und dem Verwaltungsrat geführt werden. Vor dem Hintergrund des derzeitigen und absehbaren Umfelds ist es jedoch eine Transformation, die es wert ist geführt zu werden. 

Risk Transformation: Aligning risk and the pursuit of shareholder value
Fanden Sie diese Seite hilfreich?