Artikel

Die Blockchain (R)evolution

Die Schweizer Perspektive

Die Blockchain-Technologie ist ein Trendthema, und Deloitte Schweiz freut sich, Ihnen in dieser Publikation einige Einblicke in diese neue Technologie zu geben. Heute geht es um Blockchain aus der Sicht des Schweizer Marktes, der der Blockchain-Community ein enormes Potenzial bietet – denn hier kann diese Technologie weiterentwickelt und angewendet werden, wie das Crypto Valley in Zug eindrucksvoll beweist.

Die rasante technologische Entwicklung, das sich ständig verändernde Verhalten der Kunden und laufende regulatorische Neuerungen zwingen Unternehmen und Organisationen weltweit zu einer kritischen Überprüfung ihrer Geschäftsmodelle und -praktiken. Die Blockchain-Technologie ist in diesem Zusammenhang eine grosse Chance für Schweizer Unternehmen, zumal ihre charakteristischen Kennzeichen – wie Dezentralisierung, Unumkehrbarkeit und Smart Contracts – diesen Wandel erheblich unterstützen.

Ziel dieser Studie ist es, die Entwicklung von Blockchain in der Schweiz voranzutreiben und den Dialog zwischen Unternehmern, Dienstleistern und anderen Parteien, die Interesse an Blockchain haben, zu fördern.

Die Blockchain (R)evolution

Die Schweiz als führendes Blockchain-Zentrum – Beteiligungskreis

Die wichtigsten Erkenntnisse im Überblick

  • Blockchain gewinnt sowohl weltweit als auch innerhalb der Schweizer Wirtschaft an Beliebtheit und Relevanz.
  • Unser Business-Innovation-Modell zeigt, dass Blockchain soeben in die Prototyp-Phase eingetreten ist und viele in der Schweiz relevanten Branchen in unterschiedlichem Ausmass begonnen haben, mit der Technologie zu experimentieren.
  • Der Finanzdienstleistungssektor ist bei der Erprobung dieser neuen Technologie mit Abstand am weitesten fortgeschritten, doch auch in der Lieferkette und in der Pharmaindustrie gibt es enormes Potenzial, in den nächsten Monaten vielversprechende Chancen zu identifizieren und eingehend zu prüfen.
  • Die Schweiz kann zu einem weltweiten Zentrum für Innovationen wie Blockchain werden, wenn diese Technologie von allen relevanten Beteiligten als revolutionäre Chance erkannt wird, um die klügsten Köpfe und ausländische Direktinvestitionen in die Schweizer Wirtschaft anzuziehen und innovative neue Unternehmen entstehen zu lassen.
  • Wir sind davon überzeugt, dass die gesellschaftlichen und technologischen Herausforderungen rund um Blockchain überwunden werden können, wenn alle Akteure auf dem Markt einen angemessenen Beitrag leisten.

Bitcoin as an example of how Blockchain works

Blockchain als neue Datenbanktechnologie wird nicht nur disruptiv sein. Über die Zeit werden in den Erneuerungszyklen von Finanzsoftware auch Blockchain Lösungen implementiert. Zuerst bei “eingeschränkten Gebieten”, dann bei umfassenderen Applikationen.“
Thomas Ankenbrand, Hochschule Luzern

The Blockchain and Us: Interview Jan Seffinga

The Blockchain and Us: Interview Marco Grossi

Fanden Sie diese Seite hilfreich?