News

European Power & Utilities Newsletter

Neues aus der Energiewirtschaft

Unsere Newsletter geben Einblicke in aktuelle Rohstoffpreis-Themen sowie weitere interessante Entwicklungen in der Energiewirtschaft.

Zum European Power & Utilities Newsletter

Neue Geschäftsmodelle, neue Regularien, neue Technologien – das alles prägt den deutschen Energiesektor, der von entscheidender Bedeutung für unsere Gesellschaft ist. In einer Welt, die immer grüner, digitaler und komplexer wird, ist es wichtig, dass Energieversorger ihre Unternehmensstrategie frühzeitig zukunftssicher gestalten.

Der Newsletter „Power & Utilities in Europe“ fasst die wichtigsten Marktpreise unserer Branche, M&A Trends und regulatorischen Neuerungen sowie News zu den größten Energieversorgern in Europa zusammen und widmet sich in jeder Ausgabe einem neuen Schwerpunktthema.

In der aktuellen Ausgabe erläutern wir, wie die Klage von Tempus Energy zu einer Sperrung des britischen Kapazitätsmarktes durch den Europäischen Gerichtshof führte. Das Unternehmen hatte wegen wettbewerbswidrigen Charakters der Auktionsregelung geklagt. Die Hauptfrage betraf die Förderkriterien für langfristige Verträge: Während Betreiber von Erzeugungs-, Speicher- und Nachfragesystemen von einjährigen Kapazitätsverträgen profitieren konnten (bei denen sie ein Jahr lang zum Auktionspreis bezahlt wurden, bevor sie an der nächsten Auktionsrunde teilnahmen), konnten Anbieter von neuen Erzeugungskapazitäten Zugang zu Verträgen mit einer Laufzeit von bis zu 15 Jahren erhalten. 

Die Newsletter erscheinen in regelmäßigen Abständen und stehen kostenfrei auf dieser Website zum Download bereit.

 

Download

Hier die neueste Ausgabe herunterladen

European Power & Utilities Newsletter Juli 2019
Fanden Sie diese Information hilfreich?