Blockchain in der Immobilienwirtschaft |Deloitte Deutschland

Article

Blockchain – ein Game Changer in der Immobilienwirtschaft?

The future is here!

November 2017

Technisch betrachtet ist die Blockchain eine verteilte Transaktionsdatenbank. Das Besondere ist ihr Aufbau: Sie wächst, indem sich ein digitaler Block an den anderen hängt.

Aus dieser digitalen Verkettung entsteht eine Liste, die die Werte ihrer Benutzer sowie sämtliche abgespeicherten Datensätze zu jedem Zeitpunkt dokumentiert: ein globales, verschlüsseltes und nicht manipulierbares Transaktionsregister, das sichere Transaktionen verspricht. Damit wird die Blockchain zu einem gewaltigen digitalen Datensatz, der chronologisch aktualisiert wird und Transferaktivitäten innerhalb eines Netzwerks von Teilnehmern – kryptographisch versiegelt – archiviert. Im Gegensatz zu herkömmlichen Datenbanken befindet sich die Blockchain dabei nicht auf einem einzelnen Server, sondern liegt in riesiger Zahl identisch vor.

Die Studie „Blockchain in commercial real estate: The future is here“ beleuchtet die Einsatzmöglichkeiten der Blockchain-Technologie in der Immobilienbranche. Die Akteure der Branche sind sich schon heute darüber im Klaren, dass Blockchain-basierte „Smart Contracts“ eine weitaus größere Rolle in der gewerblichen Immobilienbranche spielen werden, da sie die Kernbereiche der immobilienwirtschaftlichen Wertschöpfungskette (Kauf, Verkauf, Finanzierung, Leasing und Management) potentiell verändern können.

Nach einer Umfrage anlässlich der Word Economic Forum 2015 glauben rund 60% der Experten, dass im Jahr 2025 10% der weltweit verfügbaren Information in der Blockchain gespeichert ist. Blockchains werden in nur wenigen Jahren die Welt auf den Kopf stellen. Was verspricht diese revolutionäre Erfindung? Warum geraten durch sie die Geschäftsmodelle ganzer Branchen in Gefahr – und wie können Unternehmen das gewaltige Nutzungs- und Transformationspotenzial dieser neuen Technology ausschöpfen?

 

Lesen Sie die neue Deloitte Publikation hier und erfahren Sie mehr zum Inhalt. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Fanden Sie diese Information hilfreich?