Services

Indirect Tax

Deloitte berät Unternehmen zu einem weiten Spektrum an Fragestellungen rund um indirekte Steuern und Zölle weltweit. Zu den indirekten Steuern zählen unter anderem in Deutschland die Umsatzsteuer, die Versicherungssteuer, die Energiesteuer sowie weitere Verbrauchssteuern. Deloitte’s Wissen und Erfahrung beinhaltet alle Themen zu diesen Steuern inklusive der Erstellung von Erklärungen, dem Sicherstellen der gesetzlichen Steuererklärungspflichten, dem Reporting, der Vertretung und Beratung bei Rechtsstreitigkeiten, der allgemeinen Beratung bei der Optimierung von Prozessen und dem Erkennen von Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung. Dabei kann auch die Umsetzung aktiv begleitet werden.

Umsatzsteuer und andere indirekte Steuern basieren im weitesten Sinne auf Umsatz oder Verbrauch. Die Verpflichtung, diese Steuern abzuführen, besteht somit ungeachtet dessen, ob ein Gewinn erzielt wird oder nicht. Da die meisten Länder diese Steuern erheben, fallen sie im Rahmen der meisten Umsätze an.

Deloitte hilft mit frühzeitiger Planung und dem Einsatz von technologiebasierten Compliance-Verwaltungstools, den steuerlichen Verpflichtungen effizient nachzukommen. Dies kann für den Mandanten zu einer Kostensenkung und Risikominimierung führen und gleichzeitig das Vertrauen stärken, dass sämtliche Aspekte berücksichtigt wurden.

 Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • Beratung indirekte Steuern
  • Internationale Compliance- und Outsourcing-Leistungen indirekte Steuern
  • Transaktionsberatung bezüglich indirekter Steuern
  • Business Model Optimization indirekte Steuern
  • Zollberatung

Beratung indirekte Steuern

Bei Steuersätzen von bis zu 25% in einigen Staaten kann es sein, dass Mehrwert- und Umsatzsteuern (VAT, GST, Sales & Use) und andere ähnliche Steuern ohne effektive Strategie und fundiertes Wissen über die im Land vorherrschenden Steuergesetze zu indirekten Steuern schnell zu einer erheblichen Kostenfalle werden. Deloitte bietet mandantenspezifische Beratungsleistungen zu regionalen und internationalen Regularien zu indirekten Steuern an. Hierzu zählen unter anderem Planung und Ermittlung des anzusetzenden Steuersatzes.

Wir verfolgen von Anfang an während des gesamten Prozesses einen standardisierten Ansatz. Wir setzen intelligente Tools ein, wie etwa onlinebasierte Fragebögen, um den Vorgang optimal zu steuern. Abhängig von den Resultaten helfen wir Unternehmen bei der Entscheidungsfindung, welche Strategie hinsichtlich indirekter Steuern angewendet werden sollte. In einem sich ständig verändernden Umfeld helfen die Experten von Deloitte ihren Mandanten, bezüglich ihrer Compliance-Pflichten auf dem Laufenden zu bleiben.

Internationale Compliance- und Outsourcing-Leistungen indirekte Steuern

Mit der weltweit bewährten Erfahrung und dem innovativen Einsatz von Technologien bietet Deloitte die ganze Bandbreite hoch effizienter Lösungen sowie erstklassige Leistungen auf nationaler und internationaler Ebene in den Bereichen Compliance-Outsourcing & -Co-Sourcing bezüglich indirekter Steuern.

Wir haben weltweit mehrere Compliance Center bezüglich indirekter Steuern gegründet, um eine einheitliche und hoch effiziente Bearbeitung von Erträgen gewährleisten zu können. Deloitte übernimmt teilweise oder volle Verantwortung hinsichtlich der Compliance-Pflichten zu indirekten Steuern über mehrere Ländergrenzen hinweg. Egal, ob Sie eine oder 1.000 Steuererklärungen abgeben müssen, Deloitte ist Ihr Partner.

 

Transaktionsberatung bezüglich indirekter Steuern

Transaktionen sind oftmals nicht Teil des Tagesgeschäfts von Finanzabteilungen oder firmeneigenen Experten für indirekte Steuern. Um diese Wissens- und Erfahrungslücke zu schließen, verfügt Deloitte über Experten, die auf diesem Gebiet spezialisiert sind und täglich mit dieser Materie zu tun haben. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, indem wir mit unseren Fachleuten in den Bereichen Finanzberatung, Unternehmensberatung und in anderen steuerspezifischen Gebieten zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Beratungsleistung bezüglich indirekter Steuern im Kontext der Transaktion als Ganzes erbracht wird.

Wir behalten mögliche Transaktionssteuer- und Zollrisiken im Blick, während wir gleichzeitig unseren Mandanten dabei helfen, Steuererleichterungen für Transaktionskosten weitestmöglich geltend zu machen. Deloitte stellt sicher, dass nach einem Geschäftsabschluss die Post Merger Integration steueroptimiert ausgeführt wird.

Business Model Optimization indirekte Steuern

In Bezug auf indirekte Steuern beinhaltet die Business Model Optimization (BMO) die Entwicklung und Umsetzung eines Ansatzes für Waren und Dienstleistungen, der die Möglichkeiten der gebotenen Technologien koordiniert, die allgemeine Steuerwirksamkeit optimiert und das strategische Risiko minimiert. Vorteile durch die BMO:

• Geringerer allgemeiner Steuersatz für Unternehmen

• Verbesserte ausgewiesene Erträge nach Steuern und Cashflow

• Verringerte Komplexität

BMO-Projekte sind unweigerlich mit anderen Geschäftsaktivitäten verknüpft. Deloitte bietet integrierte Beratungsleistungen in den Bereichen Steuer, Buchhaltung und Geschäftsaktivitäten, wobei den Mandanten als Folge der Einbeziehung unterschiedlichster Aspekte ganzheitliche Lösungen angeboten werden.

Zollberatung

Der aktive Umgang mit globalen Handelsentwicklungen und damit verbundenen Pflichten ist für die globalen Lieferketten von Unternehmen von strategischer Bedeutung. Deloitte verfügt über ein führendes, weltweites Netzwerk von Experten für den Bereich Zoll & Globaler Handel, die über Wissen und Erfahrungen in den Bereichen globale Handelsstrategie, Prozessautomatisierung, Exportkontrolle und Import-/Export-Abwicklung verfügen. Unsere Spezialisten unterstützen Unternehmen bei der Entwicklung von Aussenhandelsstrategien, der Strukturierung globaler Lieferketten, um Zölle und andere im internationalen Handel anfallende Kosten/Abgaben zu minimieren, und anderen Handelshemmnissen rechtzeitig zu begegnen.

Wir bieten Dienstleistungen in den folgenden Bereichen an:

  • Europäisches Zollrecht 
  • Außenwirtschaftsrecht - Exportkontrolle (Internal Compliance Programme) 
  • Verbrauchsteuern 
  • Freihandelsabkommen - Warenursprung & Präferenzrecht 
  • Trainings und Seminare 
  • Rechtsbehelfs- und Bußgeldverfahren
  • Organisations- und Prozessberatung 
  • Customs Data Analytics 
  • Begleitung von Systemeinführungen 
  • Interims-Management 

 

Ansprechpartner bei Deloitte

Johan De Spiegeleer

Johan De Spiegeleer

Leiter Service Line Indirect Tax

Johan De Spiegeleer ist Partner und Leiter der Service Line Indirect Tax in Deutschland. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich der Umsatzbesteuerung, unterstützt er schwerpunktmäßig in den Finan... Mehr

Michael Schäfer

Michael Schäfer

Partner Tax

Michael Schäfer verantwortet seit 2015 den Bereich Zoll- und Außenhandel in Deutschland. Er besitzt mittlerweile über 25 Jahre Berufserfahrung in Verwaltung, Industrie und der Softwarebranche. Seine S... Mehr