verrechnungspreise finanztransaktionen | finanz-transaktionen transferpreise | transfer pricing

Services

Finanztransaktionen im Verrechnungspreissystem

Unser Financial Transactions-Team befasst sich mit der Strukturierung, Planung, Dokumentation und Verteidigung in Betriebsprüfungen von Finanztransaktionen zwischen verbundenen Unternehmen. Mit der kompetenten Beratung durch Deloitte können Führungskräfte bei diesem Thema ruhiger schlafen.

Vorschriften zur Dokumentation von Finanztransaktionen

Beispiele für Finanztransaktionen zwischen verbundenen Unternehmen sind einzelne Darlehen, Garantien, Cash Pools, aber auch Factoring oder Hedging Transaktionen.

Darüber hinaus wird die Ausgestaltung konsistenter Systeme / Policies, die sich aus einer oder mehreren der hier aufgeführten Transaktionsarten zusammensetzt, auf Grund neuer Dokumentationsvorschriften (Stichwort: OECD-BEPS-Initiative), zunehmend relevanter.

Unternehmen müssen hier zukünftig noch transparenter werden. Im schlimmsten Fall drohen sonst empfindliche Sanktionen von Behördenseite.

Herausforderungen

In der Praxis gibt es bisher noch keine konkreten Anhaltspunkte für das Führen des Fremdvergleichs für Finanztransaktionen - sowohl in Deutschland als auch auf OECD-Ebene.

Daher weicht die Praxis bzw. Ansicht der verschiedenen Finanzverwaltungen an einigen kritischen Punkten mitunter signifikant voneinander ab. Als Beispiel seien hier die Frage nach der bevorzugt anzuwendenden Verrechnungspreismethode oder der Relevanz und Berücksichtigung eines möglichen Konzernrückhalts genannt.

Nichtsdestotrotz wird infolge der OECD-BEPS-Initiative die Relevanz eines konsistenten Bepreisungsschemas über die gesamte Unternehmensgruppe hinweg zunehmend wichtiger. Der komplexen Analyse der Transferpreise bei Finanztransaktionen hat in diesem Rahmen eine hohe Bedeutung.

Beratung durch Deloitte

Die Verrechnungspreisanalyse von Finanztransaktionen ist ein hochkomplexes Themengebiet innerhalb des Steuerwesens. Unser Financial Transactions-Team besteht deshalb aus dezidierten Experten mit einer hohen Spezialisierung in diesem Bereich. So stellen wir sicher, dass diese den besonderen Herausforderungen und den ständig und rapide wachsenden Qualitätsanforderungen in diesem Bereich gerecht werden. Diese Expertise speist sich aus umfangreichen Projekterfahrungen, Weiterbildungen (bspw. der Teilnahme am CFA-Programm) und der Kenntnis der für Finanztransaktionen relevanten Datenbanken – auch unter Zugriff auf das weltweite Deloitte-Netzwerk.

Darüber hinaus befinden wir uns u.a. durch die Veranstaltung einer gemeinsamen Seminarreihe mit Mitarbeitern des BMF sowie durch den regelmäßigen Austausch mit entsprechenden Experten innerhalb des globalen Deloitte-Verrechnungspreisnetzwerks im regelmäßigen Austausch zu „Best Practices“ in diesem sehr dynamischen Bereich.

Finanztransaktionen werden in der täglichen Praxis unserer Mandanten maßgeblich von der Treasury-Abteilung behandelt. Aus diesem Grund befinden wir uns auch im engen Austausch mit unseren Global Treasury Solutions-Spezialisten. Der Zugriff auf das weltweite Deloitte-Netzwerk stellt zudem die Lösung von Problemen im internationalen Kontext sicher.

Ihre Ansprechpartner

Nik Nolden

Nik Nolden

Director Transfer Pricing,

Nik Nolden ist Transfer Pricing Director im Bereich Steuern und seit 2005 bei Deloitte in Düsseldorf. Er hat über 11 Jahre Erfahrung in allen Gebieten der Verrechnungspreisberatung deutscher und inter... Mehr

Martin Schmitt

Martin Schmitt

Partner Transfer Pricing

Martin Schmitt ist Transfer Pricing Partner bei Deloitte am Standort Frankfurt. Er verfügt über mehr als 12 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Verrechnungspreisberatung in Deutschland sowie in den USA... Mehr