Tech-enabled Innovation

Services

Tech-Enabled Innovation

Rasante technologische Fortschritte eröffnen neue Geschäftschancen und sprengen aktuelle Geschäftsmodelle. Unsere technologieorientierten Innovation Services unterstützen diesen Trend.

Unsere Vision

Wir, als Deloitte, möchten unsere Kunden ganzheitlich befähigen, technologie-orientierte digitale Geschäftsmodelle zu implementieren.

 

Unsere Mission

Technologie und Innovation sind untrennbar miteinander verbundene Konzepte, die sich ergänzen und aufeinander aufbauen. Geschwindigkeit, Effizienz und Kompetenz sind die Schlüsselwörter einer Welt, die sich immer schneller dreht.

Um für Sie an der Spitze dieses Wandels stehen zu können, bauen wir unsere Fähigkeiten, unser Expertenwissen und unsere Werkzeuge und Methoden immer weiter aus.

Wir, als Deloitte, unterstützen CIOs und CTOs bei der Identifizierung und Operationalisierung von innovativen Anwendungsfällen, die ihr aktuelles Geschäftsmodell grundlegend verändern können, zusätzlichen Mehrwert stiften und ein Umfeld der Adaption und Weiterentwicklung schaffen.

Durch unsere langjährige Erfahrung mit Marktführern steht Deloitte als Vordenker in den Bereichen Analytics, Internet of Things, Blockchain und Prozessautomatisierung.

Analytics

Vor dem Hintergrund der Digitalisierung und der laufenden organisatorischen Veränderungen hat sich ein internationaler Elektronikkonzern für die Einführung eines Data Lake für die Finanzabteilung entschieden. Ziel war es, sich wiederholende Aufgaben bei allen Berichten in einem zentralen Datenspeicher zu automatisieren. Die Angleichung der Datengrundlagen zielte auf die Reduzierung des Aufwands und der Dauer der Berichtserstellung und der Verbesserung der allgemeinen Berichtsqualität (Konsistenz) ab.
Hierbei liegt der Fokus all unserer Angebote stets darauf, mehr Geschäftswert für den Kunden zu generieren und die höchste Effizienz der Data-Science-Teams aufrechtzuerhalten.

Weitere Informationen zum Thema Analytics@Deloitte finden Sie hier.

Internet of Things

Deloitte unterstützte den Kunden bei der Definition eines IoT-Portfolios, beim Aufbau einer IoT-Plattform mit einer geeigneten Enterprise Architektur und bei der Befähigung der Organisation durch Coaching und das Aufsetzen eines geeigneten Governance-Modells.

Mit IoT-Transformationsprogrammen unterstützt Deloitte die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle für Kunden aus der Customer-, sowie der Industrial-Perspektive. Besonders spannende Felder ergeben sich hier in der Industrie 4.0, vor allem in den Bereichen Automotive und Manufacturing. Dabei ist es nicht nur wichtig, mit technischer Expertise zu Konzepten für die Anbindung von Sensorik bis hin zur Implementierung einer zentralen IoT-Plattform zu überzeugen, sondern Kunden auch von der organisatorischen Perspektive hinsichtlich Governance, Standards und Prozesse zu begleiten.

Weitere Informationen zur Übersicht zu IoT@Deloitte finden Sie hier und den IoT-Blog von Deloitte hier.
 

Blockchain

Deloitte war verantwortlich für die Konzeption und Entwicklung eines Blockchain-basierten Proof of Concepts für eine Digital Asset Management Plattform, einschließlich der Implementierung von Smart Contracts auf Basis von Ethereum. Die schnelle Registrierung für den Urheberrechtsschutz (einschließlich der Erkennung von Verstößen durch maschinelles Lernen), die effiziente und durchgehend transparente Kontoführung, sofortige (Aus-)Zahlungen und neue innovative Einnahmequellen, waren die Eckpfeiler dieser Digital Asset Management Plattform.

Durch den automatisierten Charakter von Verträgen auf Basis der Blockchain Technologie (Smart Contracts) entfällt die Notwendigkeit von Vermittlern und dritten Parteien, und die damit verbundenen Transaktionskosten und Machtzentralisierungen. Durch die Unveränderlichkeit dieser Verträge, die durch klare, prägnante Bedingungen festgelegt werden, wird das Vertrauen zwischen den Vertragspartnern gefördert, Transparenz ermöglicht und die Geschäftsgeschwindigkeit erhöht.

Weitere Informationen zum Thema Blockchain@Deloitte finden Sie hier.

Prozessautomatisierung

Deloitte unterstützte den Kunden in der IT dabei, eine globale Strategie für die Robotic Process Automation (RPA) gestützte Prozessautomatisierung zu definieren und einen ersten Proof-of-Concept zu bauen mit Hilfe von Best Practices, agilen Methoden und Tools. Für die weiteren Schritte der Einführung von RPA-Lösungen definierten wir eine Roadmap und entwickelten ein Business- und IT-übergreifendes Governance Modell für RPA-Vorhaben.

Robotergesteuerte Prozessautomatisierungs-Lösungen reduzieren Aufwände von Mitarbeitern für die Durchführung repetitiver Tätigkeiten, reduzieren Durchlaufzeiten und Verbessern die Qualität durch Vermeidung von Fehlern in der manuellen Durchführung. RPA-Lösungen können durch Ihre einfache Skalierbarkeit und Fähigkeit zum 24x7-Betrieb, sehr leicht Schwankungen oder Lastspitzen des Arbeitsvolumens bewältigen.

Weitere Informationen zum Thema ProcessRobotics@Deloitte finden Sie hier.
 

Gerne beraten wir Sie individuell zu Fragestellungen bei der Implementierung Technologie-orientierter digitaler Geschäftsmodelle – nehmen Sie dazu bitte mit uns Kontakt auf.

Ihre Ansprechpartner

Jochen Fauser

Jochen Fauser

Leiter Technology Strategy & Architecture

Jochen Fauser ist Partner im Bereich Consulting mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der IT Management-Beratung. Seine Branchenschwerpunkte liegen bei Financial Services und Manufacturing. Er ist veran... Mehr

Dr. Gunther M. Wagner

Dr. Gunther M. Wagner

Director Technology Strategy & Architecture

Dr. Gunther Wagner ist seit Januar 2012 Director bei Deloitte in München. Er ist mit dem Fokus Strategie und IT für Unternehmen aus der Automobil, Technologie-, und Telekommunikationsbranche tätig. Se... Mehr