Joint - hooked Bungee Cords

Insights

Verschmel­zungen | Joint Ventures

Inländische und grenzüber­­schreiten­de Verschmel­zungen | Joint Ventures und Minder­heits­­beteili­gungen

Erfolgreiche Verschmelzungen basieren nicht nur auf dem Verständnis der jeweiligen Branchendynamik und der Besonderheiten der beteiligten Gesellschaften, sondern zu einem wesentlichen Teil auch auf durchdachten Integrationskonzepten. In der heutigen globalisierten Welt sind viele Transaktionen grenzüberschreitend stukturiert und erfordern die Koordinierung rechtlicher Aspekte aus unterschiedlichsten Jurisdiktionen. Ein klares Verständnis der jeweiligen rechtlichen Anforderungen und kommerziellen Aspekte ist daher unerlässlich. Deloitte Legal unterstützt Gesellschaften bei der

  • Gestaltung der passenden Transaktionsstruktur
  • Rechtswahl
  • Identifizierung von rechtlichen Problemen, die mit der Verschmelzung verbunden sind
  • Prüfung von Verträgen, auf die sich die Verschmelzung auswirken könnte, und
  • dem Entwurf der erforderlichen Verträge und Dokumente sowie der Umsetzung der Transaktion

Deloitte Legal arbeitet eng mit den Spezialisten der Deloitte-Bereiche Steuern, Consulting, Wirtschaftsprüfung und Financial Advisory in einer Vielzahl von Jurisdiktionen zusammen, um die komplexen Fragestellungen zu beantworten, die sich bei einer solchen Transaktion ergeben. Wir sind hervorragend aufgestellt, um unsere Mandanten sowohl bei nationalen als auch bei grenzüberschreitenden Verschmelzungen in den unterschiedlichsten Branchen zu unterstützen.

Inländische und grenzüberschreitende Verschmelzungen

Joint Ventures, Kooperationen und Minderheitsbeteiligungen sind für viele Gesellschaften zum Erfolgsrezept in einem zunehmend durch Wettbewerb geprägten und globalen Geschäftsumfeld geworden.

Die Strukturierung und Planung von Joint Ventures und Minderheitsbeteiligungen erfordert umfangreiche Erfahrungen und rechtliches Know How um sicherzustellen, dass die rechtliche Struktur sämtliche Aspekte, die im Laufe der Zusammenarbeit relevant werden können, adäquat abdeckt – von der Entscheidung über die Struktur des Joint Ventures (Equity oder Contract) über geeignete Mechanismen für die Lösung von Konflikten bis hin zur Konzeptionierung und Umsetzung von Exit-Strategien.

Deloitte Legal verfügt nicht nur über die erforderlichen Rechtskenntnisse und Erfahrungen bei grenzüberschreitenden Joint Ventures, sondern kann auch auf erfahrene Fachleute in den anderen Deloitte-Bereichen (z.B. Steuern, Financial Advisory und Consulting) zurückgreifen, um Ihren Erfolg bei dem geplanten Joint Venture in jeder Hinsicht sicherzustellen.

Joint Ventures und Minderheits­beteiligungen

Did you find this useful?

Related topics