This time is different

Artikel

Sechs Trends, die die Zukunft der globalen Schaden-Rückversicherung prägen werden

Diesmal ist alles anders

Die Zukunft der globalen Schaden-Rückversicherung wird von neuen Technologien, alternativem Kapital, den Strukturierungstechniken der Kapitalmärkte und den gebündelten Mehrwertdiensten der Rückversicherung bestimmt. Wir beleuchten, wie diese Änderungen die Branche beeinflussen werden und erklären, wie sich Unternehmen auf die Zukunft vorbereiten können.

Faktoren wie neu auftauchende Technologieanwendungen, wachsende Datenbestände, auf die Rückversicherung konzentrierte Start-ups und die Kapitalmärkte treiben den Wandel im Rückversicherungssektor so schnell voran wie nie zuvor. Zum ersten Mal sehen sich Rückversicherer dem dringenden Bedürfnis gegenüber, die nachgebende Rentabilität umzukehren und sich an die starke Konvergenz dieser transformierenden Kräfte anzupassen.

Dieser Bericht identifiziert Trends, die die Zukunft der globalen Schaden-Rückversicherung in den nächsten fünf bis zehn Jahren prägen dürften. Zudem analysiert er die Folgen dieser Trends und die Hindernisse, auf die sie stossen werden.

Die sechs Trends sind:

Verlagerung zum Risikotransfer plus Servicemodel

Verkleinerung des mittleren Marktsegments

Anhaltender Zufluss alternativen Kapitals

Verwischen der Grenzen der Wertschöpfungskette

Anstieg automatischer Einstufung

Anstieg börsengestützter Sekundärmärkte


Darüber hinaus geht der Bericht auf die Chancen und Bedrohungen ein, die sich in vier Zukunftsszenarien für Rückversicherer ergeben können, wobei der Schwerpunkt auf die Bereiche gelegt wird, in denen Disruptionen am wahrscheinlichsten sind.

Lesen Sie den vollständigen Bericht , um zu erfahren, wie wir Sie im Umgang mit diesen Disruptionen unterstützen können.

Six trends that will determine the future of global non-life reinsurance
Fanden Sie diese Seite hilfreich?