Article

Calling for Berlin

Erleben Sie Technology Strategy & Architecture live

Case Study Event vom 21. Juni bis zum 23. Juni 2017

Begleiten Sie uns im Juni nach Berlin

Sie möchten praxisnah ein internationales Unternehmen beraten? Dann begleiten Sie uns im Juni zu unserem Fallstudienevent. Lernen Sie, was es bedeutet, Digital- und IT–Strategien nicht nur zu entwickeln, sondern auch erfolgreich umzusetzen. Sie erleben die Arbeit von Technology Strategy & Architecture und lernen unsere Beraterinnen und Berater in lockerer Atmosphäre kennen. Dabei kommt der Spaß natürlich nicht zu kurz! 

Bewerben Sie sich, wenn

  • Sie kreativ sind und Spaß an der Arbeit im Team haben
  • Sie sich freuen, frische Ideen in konkrete Handlungsempfehlungen umzusetzen
  • Sie sich vorstellen können nach Ihrem Studienabschluss in der IT-nahen Managementberatung tätig zu werden
  • Sie Student/in kurz vor Ihrem Bachelor – oder Masterstudiums – beispielsweise eines wirtschaftswissenschaftlichen oder technischen Studiengangs – idealerweise mit Schwerpunkt (Wirtschafts)- Informatik sind
  • Sie von Mittwoch, den 21. Juni bis Freitag, den 23. Juni 2017 Zeit haben

 

Bis 26. Mai bewerben

Hier bewerben!

Agenda

Mittwoch: Anreise und Warm up
16.00 Uhr Ankunft in Berlin
18.00 Uhr Gemeinsames Kochevent & Drinks

Donnerstag: Fallstudie Teil 1
8.00 Uhr Teamarbeit inklusive Präsentation erster Ergebnisse
16.30 Uhr Spannendes Teamevent & Überraschungsprogramm
19.00 Uhr Gemeinsames Dinner

Freitag: Fallstudie Teil 2
9.00 Uhr Endspurt in der Fallstudie & Präsentationen
13.00 Uhr Feedbackrunde - ganz individuell
14.00 Uhr Heimreise

 

Über Deloitte Technology Strategy & Architecture

Wir haben ein Ziel: Den Erfolg unserer Kunden. Dabei behalten wir das Ganze im Blick, um so individuell die richtigen Antworten zu finden. Lösungen von der Stange und abgehobene Strategien haben bei Deloitte nichts zu suchen. Wir bieten unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen.

Das Team von Technology Strategy & Architecture unterstützt den CIO dabei, die IT-Funktion optimal an den Geschäftsanforderungen auszurichten. Dies umfasst u.a. die Erstellung der IT-Strategie, das Design von IT Operating Models, die Optimierung der IT-Architektur sowie die Entwicklung von (Out)-Sourcing-Strategien. IT M&A und Transformationsmanagement runden das Serviceportfolio ab.

 

Erfahrungsbericht

Alexander Lehwaldt, Consultant im Bereich Technology Strategy & Architecture

Für einen Einstieg im Consulting interessierte ich mich schon während meiner Zeit als Student: herausfordernde Projekte, die berühmte steile Lernkurve und die Aussicht auf viele neue Erfahrungen reizten mich sehr.

Da kam „Calling for Berlin“ gerade recht. Für mich bot das Event die perfekte Gelegenheit meine Fähigkeiten unter Beweis stellen zu können, Kontakte zu knüpfen und natürlich auch meine eigenen Erwartungen an die Beratung auf den Prüfstand zu stellen. Die Bearbeitung der Fallstudie gemeinsam mit anderen Studenten mit Unterstützung der Berater sowie die gemeinsame Zeit abseits von Analysen, Flipcharts und Roadmaps halfen mir dabei mich in die Rolle eines Beraters hineinzuversetzen – so war ich unter anderem angenehm überrascht von der sehr offenen und persönlichen Kultur unter den Kollegen ungeachtet ihrer Position. Als Resultat von drei sehr interessanten und erlebnisreichen Tagen stand für mich ein Angebot zum Einstieg als Business Analyst in die Service Line Technology Strategy & Architecture.

Mittlerweile kann ich als Consultant in verschiedenen Projekten in Deutschland und Europa auf dreieinhalb Jahre voller interessanter Erfahrungen bei Deloitte Consulting zurückblicken. So war ich unter anderem im Projektmanagement in einem Implementierungsprojekt im Finanzumfeld und in verschiedenen Rollen in einem großen ERP Rollout Programm eines Konzerns in seine Landes- und Beteiligungsgesellschaften tätig.

Jedes Projekt und jede Aufgabe bringen neue, einzigartige Herausforderungen mit sich, die stets ausgefeilte Ideen und individuelle Lösungsansätze erfordern. Ein Ansatz, der bisher hervorragend funktioniert hat, kann in einem anderen Umfeld das genaue Gegenteil bewirken. Genau das ist das Spannende für mich am Job als Berater – die Herausforderungen des Kunden zu verstehen und ihn auf seinem Weg hin zur Lösung seiner Probleme zu begleiten. Besonders dabei finde ich, dass von Strategie bis hin zur Umsetzung und Implementierung von speziellen Themen die komplette Bandbreite an Dienstleistungen angeboten wird.

Neben der Projektarbeit beschäftige ich mich damit, unsere Service Line weiterzuentwickeln. Gemeinsam mit den Deloitte-Kollegen stehen hier beispielsweise die Erstellung von Studien, die Analyse von Trends, die Weiterentwicklung des Service Portfolios oder die Entwicklung von Kundenpräsentationen und Angeboten auf dem Programm. Bei allen Aufgaben habe ich die Freiheit meine eigenen Ideen und Ansätze einzubringen, was sich positiv auf meine eigene Lernkurve auswirkt.

Auch Calling for Berlin bin ich treu geblieben – sofern es die Projektsituation zulässt, bin ich als Betreuer bei den Events dabei. Ich kann mich noch sehr gut in die Teilnehmer hereinversetzen und mir macht es Spaß den Studenten unsere Arbeit auf diese Weise nahezubringen. Ich kann jedem nur raten: Wem ein herausforderndes und abwechslungsreiches Umfeld zusagt und wer sich eine Karriere in der Beratung vorstellen kann, der sollte die Chance nutzen und sich bei einer Case Study wie Calling for Berlin versuchen. Für mich persönlich war das der ideale Einstieg.

Viele Grüße

Alexander Lehwaldt

Erfahrungsbericht

Benedikt Hoeller, Business Analyst im Bereich Technology Strategy & Architecture

Nachdem ich die Unternehmensberatung schon immer als ein attraktives Arbeitsumfeld mit viel Verantwortung und steiler Lernkurven gesehen habe,  bot das Calling-for-Berlin Event genau die richtige Möglichkeit, um erste „hands-on“ Erfahrung zu sammeln und mit Beratern über den Arbeitsalltag zu reden. Dabei war ich sehr positiv überrascht, dass sich auch Partner und Manager die Zeit genommen hatten, um nicht nur die Rolle des durchaus anspruchsvollen Kunden im Case-Interview zu übernehmen, sondern auch in den abendlichen Events in lockerer Atmosphäre über Job und Privates zu erzählen. Am Ende war genau dieses Zwischenmenschliche das, was mich überzeugt und dazu bewogen hatte, die Herausforderung „Deloitte“ anzunehmen. 

Ihre Ansprechpartnerin

Danijela Kvesic

+49 (0) 211 8772 4111

career.consulting@deloitte.de

Fanden Sie diese Information hilfreich?