Perspectives

Consumer Business Outlook

Aktuell: Herbst 2015

Der Outlook zeigt die aktuelle Entwicklung aus zwei Perspektiven: sowohl die Sicht der CFOs als auch die der Verbraucher. Die aktuelle Auswertung präsentiert 3 Markttrends für die Konsumgüterindustrie.

Inhaltsübersicht

CFO Survey Herbst 2015 - Ausblick Consumer Business

Der achte deutsche Deloitte CFO Survey zeigt die Einschätzungen und Erwartungen von CFOs deutscher Großunternehmen zu makroökonomischen, unternehmensstrategischen und finanzwirtschaftlichen Themen. 

Dieses Jahr hoben sich 3 Hauptpunkte aus der Studie besonders heraus:

  • Globale Risiken erhöhen die Unsicherheit:
    - Risikofaktoren liegen derzeit primär im internationalen Umfeld
    - Auswirkungen der China-Krise sind auch in der Konsumgüterindustrie spürbar
    - Erhöhtes Unsicherheitsniveau lässt Risikobereitschaft der Konsumgüter-CFOs sinken
  • Konsumgüterindustrie sieht Wachstumspotential in Westeuropa:
    - Konsumgüter-CFOs erwarten steigende Umsätze – insbesondere in Westeuopa
    - Konsumgüterbranche will vermehrt in neue Märkte expandieren – Westeuropa ist nach Deutschland wichtigstes Investitionsziel für Konsumgüter-CFOs 
  • CFO-Agenda: Optimierung der Planung ist Priorität #1:
    - Optimierung des Planungsprozesses durch graduelle Anpassung der bestehenden Prozesse
    - Business Partnering für Konsumgüter-CFOs ebenfalls ein wichtiges Thema 


Bei den CFOs der Konsumgüterindustrie steigt die Zuversicht: Investitionen und Mitarbeiterzahlen sollen wachsen; eine vermehrte Investition in F&E ist jedoch nicht erkennbar. Zudem bleibt auch in der Konsumgüterindustrie die Fokussierung auf Kostenreduzierung erhalten, wenn auch in abgeschwächter Form. Offensive Strategien rücken wieder stärker in den Vordergrund. Damit der Aufwärtstrend anhält, sehen die CFOs einen deutlichen Handlungsbedarf seitens der Politik – besonders in den Bereichen Steuersystem, Energiekosten und Bürokratie, wie der Deloitte Consumer Business Outlook zeigt.


Gerne senden wir Ihnen die aktuelle Studie zu. 
Kontaktieren Sie uns einfach unter: marketing@deloitte.de

 

Fanden Sie diese Information hilfreich?

Verwandte Themen