Solutions

Operational Finance

Funktion von heute – Kompetenz von morgen

Die Finanzorganisation ist nur so stark wie ihr Rückgrat. Transformation, Digitalisierung, Automatisierung, Harmonisierung und Compliance stehen im Financial & Management Accounting im Mittelpunkt. Unser Operational Finance Team berät Sie strategisch und bei Design, Implementierung, Optimierung und Betrieb von ERP-Systemen, E2E-Prozessen, Methoden und innovativen Lösungen in internem und externem Rechnungswesen, Konsolidierung und Reporting.

Unser Portfolio

Wir bieten Lösungen für folgende Fragestellungen

ERP-Enabled Finance Transformation

  • Wie und wann kann die ERP-Transformation (z.B. SAP S/4HANA) gestartet werden, wie sieht mein digitaler Kern für S/4HANA aus, welche wichtigen Entscheidungen müssen zu Beginn getroffen und wie kann das Transformationsprojekt erfolgreich aufgesetzt werden (Phase 0, Prepare)?
  • Welche Projekmethodik (agile vs. waterfall), welchen Transformationsansatz (greenfield vs. brownfield) und welches Deployment (cloud vs. on-premise) muss ich als Unternehmen verwenden?
  • Wie verändern sich die Daten innerhalb des Finanzwesens, welche Optionen (z.B. one Finance) gibt es, die Daten zu zentralisieren (single-source-of-truth)?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, eine zukunftsfähige User Experience durch Zusammenführung von transaktionalen Events und Analytics (z.B. Fioris, SAC) und gleichzeitig ein entscheidungsorientiertes und erweitertes Berichtswesens (real-time, ad-hoc, standard) aufzubauen?

Financial & Management Accounting

  • Wie sieht ein lösungsorientierter und vorschlagsgetriebener Ansatz zur Beantwortung meiner fachlichen Fragestellungen aus, der gleichzeitig die technische Sicht berücksichtigt und zu meinem Unternehmen passt?
  • Wie sollte mein Unternehmen nach verschiedenen Strukturen (Kostenstelle, Profit Center, Segmente) unter Berücksichtigung des Unternehmens-Steuerungsmodells abgebildet werden und wie verändern sich die damit verbundenen internen und externen Berichtsanforderungen?
  • Wie sollte ich ein state-of-the-art Kostenrechnungskonzept für agile costing unter Berücksichtigung integrierter Werteflüsse und innerbetrieblichen Leistungsverrechnungen aufsetzen?
  • Wie können komplexe Accountingfragestellungen wie beispielweise Optimierung/Harmonisierung des Kontenplans, Einführung von Multi Ledger Accounting, Transfer Pricing und in Bezug auf Rechnungslegungsstandards (z.B. HGB/IFRS) am besten angegangen werden und wie sieht ein passender Ansatz für uns aus?
    Process Excellence
  • Wie sieht ein ganzheitlicher Lösungsansatz von der strategischen Ausrichtung des Operating Models bis zur Operationalisierung der E2E-Prozesse (O2C, P2P, A2R, R2R) für mein Unternehmen aus?
  • Wann und wie kann ich die prozessbasierte Transformation meines Finanzbereichs starten, um langfristige Zukunftsfähigkeit und Wachstum zu ermöglichen?
  • Welche Software und welche Tools sollte ich auswählen und implementieren (z.B. Signavio, Celonis, RPA), um einen höheren Automatisierungsgrad in den Prozessen zu erzielen?
  • Wie können Prozessoptimierungen (z.B. für ERP-Standardprozesse) zur Steigerung der Effizienz und Effektivität identifiziert und umgesetzt werden? 

Embedded Digital Business Models

  • Wie kann die Transformation der Finanzfunktion zur kaufmännischen Unterstützung digitaler Geschäftsmodelle sowie der Verankerung von Zukunftsfähigkeit und innovativen Monetarisierungsmodellen gestartet werden?
  • Welche zusätzlichen Geschäftsprozesse aus dem Wandel des Business Modells können zur Abbildung neuer kunden- oder produktspezifischer Prozesse eingebettet werden?
  • Womit kann eine Flexibilisierung der Finanzfunktion im Sinne eines echten Business Partnerings erfolgen, um langfristiges Wachstum bei volatilen Geschäftsmodellparametern zu ermöglichen?
  • Welche Tools und Ansätze müssen verwendet werden, um die digitalen Geschäftsmodelle sowie eine Optimierung bestehender Prozesse zur Abbildung der digitaler Geschäftsmodelle zu realisieren?

Consolidation & Group Reporting

  • Wie kann eine neue state-of-the-art Konsolidierungslösung (z.B. SAP S/4HANA for Group Reporting, BCS/4HANA) ganzheitlich, von der Konzeption bis zum Hypercare, in unserem Unternehmen eingeführt werden?
  • Welche Anbieter- bzw. Software sollten bei der Auswahl der Konsolidierungslösung betrachtet werden, welche Kriterien sollten zur Bewertung herangezogen werden, und wie kann eine schnelle Entscheidung herbeigeführt werden?
  • Wie kann ich die Abschlussgeschwindigkeit innerhalb meines Unternehmens beschleunigen?
  • Wie sieht der für mein Unternehmen beste Lösungsansatz für fachliche und technische Fragestellungen in den Themen integrierte Management- und Legal-Konsolidierung, real-time Konsolidierung und konsolidierte Wertschöpfungsketten (konsolidierte Produktmarge) aus?

Aktuelle Themen

Konsolidierung 4.0 

Aktuell befinden sich viele Unternehmen vor dem nächsten technologischen Schritt hin zum „Intelligent Enterprise“. Das Ziel ist dabei, neue Technologien zu nutzen, um Geschäftsmodelle noch besser über alle Unternehmensprozesse hinweg abzubilden. Dabei spielt die Finanzfunktion als Treiber der Digitalisierung und Eigner aller steuerungsrelevanten Daten eine entscheidende Rolle. Die Konsolidierungsfunktion als deren Teilbereich muss sich daher ebenfalls weiterentwickeln: Konsolidierung 4.0 lautet das Schlagwort. Denn nur mithilfe der neuen technologischen Möglichkeiten kann sie den steigenden Anforderungen hinsichtlich der Berichtsinhalte sowie der zeitlichen Verfügbarkeit und dem Detailgrad von Informationen gerecht werden.

Erfahren Sie mehr.

Digital Finance – die Zukunft der Finanzfunktion

Intelligente Technologien, die blitzschnell massenhaft Daten erfassen und auswerten, leiten einen tiefgreifenden Wandel für die Arbeit der Finanzfunktion ein und eröffnen große Chancen für Unternehmen. Sie werden Finanz-Experten von Routinetätigkeiten entlasten und ihnen mehr Zeit für anspruchsvolle Management- und Strategie-Aufgaben verschaffen. Zugleich stellt der digitale Wandel die Finanzfunktion vor große technische und organisatorische Herausforderungen. Dieser Deloitte Beitrag zeigt die Entwicklungen für die Zukunft auf.

Erfahren Sie mehr.

Digital Controllership – eine Zukunft, in der „digitales Rechnungswesen" Innovation und Technologie nutzen kann

Unser Team

Die Expertise von Deloitte in Operational Finance und ERP-Transformationsprojekten wird durch ein Team von über 16.000 MitarbeiterInnen weltweit gestützt. Unsere Erfahrungen reichen über alle Industrien, zahlreiche nationale und internationale Mandanten sowie sämtliche Projektdimensionen und -phasen hinweg. Durch unsere globale Vernetzung und das große Netzwerk an Experten, das wir Ihnen für gemeinsame Projekte zur Verfügung stellen, können wir Sie ganzheitlich und auch für spezielle Fragestellungen bestmöglich unterstützen.Möchten Sie damit beginnen ihre Chancen als „early mover“ zu ergreifen und ihre Vision von morgen angehen? Zögern Sie nicht und sprechen Sie uns an.

Eine ganzheitliche Modernisierung des Finanzbereichs beginnt mit einer Vision, nicht mit Technologie. Wir begleiten Sie bei Ihrer Transformation über den gesamten Prozess hinweg - von der Idee bis zum ersten Monatsabschluss!

Leonard Dahm, Manager, Finance & Performance

Finance – Yesterday’s function. Tomorrow’s capability.

Ihre Ansprechpartner

Oliver Glustin

Oliver Glustin

Partner | Finance & Performance

Oliver Glustin hat über 20 Jahre Erfahrung im Finance Consulting mit Schwerpunkt „ERP-Enabled-Finance-Transformation“. Im Laufe seiner Karriere hat er sich zu einem Experten für effiziente Transformat... Mehr

Jens Heinrich

Jens Heinrich

Director | Finance & Performance

Jens Heinrich ist Director im Bereich Consulting im Bereich S&O mit Schwerpunkt Finance Consulting. Sein Industriefokus liegt auf der Automobilindustrie, er hat darüber hinaus breite Erfahrungen in ei... Mehr