aquisition

Insights

Deloitte Legal berät bei Erwerb von Magix Software GmbH

Ein Deloitte Legal-Team unter Federführung der Berliner Corporate/M&A-Partnerin Dr. Julia Petersen hat das in Berlin ansässige Private Equity-Haus capiton AG beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Magix Software GmbH von der Bellevue Investments GmbH & Co KGaA beraten.

Magix ist ein weltweit führender Entwickler und Anbieter von Software zur Bearbeitung von Video- und Musikmaterial sowie Fotos. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Berlin, weitere Entwicklungsstandorte in Dresden und Madison (USA). Magix ist bereits seit mehr als zwanzig Jahren im Markt für Video- und Musikbearbeitungssoftware aktiv. Im Jahre 2016 hat Magix die Video- und Musikbearbeitungssoftwareprodukte der Sony Corporation erworben, die zum starken Wachstum des Unternehmens beitragen.

Der Erwerb der Mehrheitsbeteiligung erfolgte im Rahmen eines MBO, bei dem sich das gesamte Management-Team um den CEO Klaus Schmidt an dem Unternehmen beteiligt und die Gründer signifikant reinvestiert haben. Daneben hat sich ein erfahrener Industrieexperte als Minderheitsgesellschafter und zukünftiges Beiratsmitglied beteiligt. Auch der bisherige Eigentümer behält eine Minderheitsbeteiligung.

Die Akquisition von capiton ist der erste Bestandteil der verstärkten Aktivitäten von capiton im Bereich digitale Geschäftsmodelle. Aufbauend auf der Akquisitions- und Integrationserfahrung des Managements und einem fragmentierten Marktumfeld, plant capiton, gemeinsam mit dem Management und den Co-Gesellschaftern, die Fortführung der bereits erfolgreich umgesetzten Buy-and Build Strategie.

Capiton hatte zuvor schon häufig mit Financial Advisory und Tax Teams von Deloitte zusammengearbeitet. Bei dieser Transaktion, dem ersten Deal von capiton in der Softwarebranche, setzte das PE-Haus erstmals auch auf Deloitte Legal. Ein wesentlicher Treiber für diese Entscheidung war die Tatsache, dass Deloitte Legal bereits diverse Transaktionen in diesem Segment begleitet hat, zuletzt Native Instruments bei dem Einstieg des Finanzinvestors EMH. Für rechtliche Aspekte der Finanzierung des Erwerbs der Mehrheitsbeteiligung vertraute capiton auf Shearman & Sterling.

Berater capiton:

Deloitte Legal (M&A): Dr. Julia Petersen (Partnerin M&A, Berlin, Federführung), Jörg Swoboda, LL.M  (Gesellschaftsrecht/M&A, Frankfurt); Anna Reshetina-Korkhova, Dr. Klaus Pilz, Nuri Al-Tabatabaie, Frank Silberberger (alle Gesellschaftsrecht/M&A, Berlin); Dr. Katharina Scheja, Dr. Till Contzen, Pierre Wittmann (alle IT/IP, Frankfurt), Claus Wilker (Arbeitsrecht, Hannover), Felix Skala, LL.M., Katharina Zickermann (beide Kartellrecht/Fusionskontrolle, Hamburg)

Shearman & Sterling (Finanzierung): Winfried M. Carli (Partner Finance), Odilo Wallner, Maria Iorno (beide Associate Finance)

Berater Eigentümer Bellevue Investments (aus dem Markt bekannt):

TAYLOR WESSING: Dr. Jens Wolf (Partner M&A, Berlin/Hamburg; Federführung); Dr. Marco Hartmann-Rüppel (Partner Kartellrecht, Hamburg); Dr. Christian Gahr (Senior Associate M&A); Konstantin Schrader (Associate Kartellrecht, Hamburg); Philipp Hoegl (Associate M&A, Hamburg).

Berater Management (aus dem Markt bekannt):

V14: Dr. Clemens Waitz (Partner, Berlin)

Did you find this useful?

Related topics