LMC

Solutions

Legal Management Consulting

Unter Legal Management Consulting fassen wir eine Sammlung von Modellen, Konzepten und Systemen zusammen, die Unternehmensjuristen dabei unterstützen, ihre Rechtsabteilung effizienter zu gestalten und umfassend auf die Bedürfnisse ihrer internen Kunden eingehen zu können.

Ihre Herausforderungen

Unternehmen erwarten von ihren Rechtsabteilungen, dass sie mit den Anforderungen des Business Schritt halten. Zugleich sehen sich Rechtsabteilungen in besonderer Weise der „more for less challenge“ ausgesetzt und sollen bei häufig reduzierter Personalstärke weitere Aufgaben übernehmen.

Leiter von Rechtsabteilungen/General Counsels (GC) stehen damit vor einer Vielzahl von Herausforderungen: Einem verschärften regulatorischen Umfeld, einer massiven Globalisierung der Wirtschaft und einer unaufhaltsam erscheinenden Beschleunigung des technologischen Fortschritts.

Dies führt zu einer erhöhten Komplexität und gestiegenen Anforderungen vonseiten des Unternehmens und geht mit einer erheblichen Arbeitsbelastung für Rechtsabteilungen einher.

Dieses Umfeld zwingt Rechtsabteilungen, ihr Geschäftsmodell zu überdenken, ihre Effizienz zu steigern und ihren Beitrag zum Erfolg des Unternehmens und dessen Visibilität zu erhöhen.

Hier unterstützen wir mit unserem Legal Management Consulting-Beratungsangebot.

Warum Deloitte

Die Welt verändert sich und mit ihr die Ansprüche an die hauseigene Rechtsberatung - Deloitte Legal entwickelt Werkzeuge, um Juristen in dieser Zeit des Umbruchs zu unterstützen.

Für die Entwicklung unserer Angebote im Bereich Legal Management Consulting (LMC) gab es vielfältige Beweggründe. Ausschlaggebend waren letztlich völlig unterschiedliche Faktoren:

  1. Im Rahmen einer von uns beauftragten Studie zur Entwicklung des globalen Rechts- und Rechtsberatungsmarktes, die von empirischen und wissenschaftlichen Analysen begleitet wurde, wurde eine Vielzahl von Interviews mit Rechtsabteilungsleitern (General Counsel, GC), GCs, CEOs, CFOs und anderen Mitgliedern der (erweiterten) Geschäftsleitung geführt. Dabei kristallisierte sich als eine der wesentliche Erkenntnisse eine wachsende Nachfrage nach einem systematischen Ansatz für die Organisation und das Management von Rechtsabteilungen heraus.
  2. In den letzten 10 Jahren konnten wir umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Konzeption, Strukturierung und Organisationsberatung für Steuerabteilungen unserer Mandantin sammeln. Diese mündeten in heute unter dem Begriff Tax Management Consulting (TMC) bekannten Beratungsleistungen - mit einem globalen, multidisziplinären Serviceangebot, mit dem wir Steuerabteilungen bei der Strategieentwicklung unterstützen und zu Operating Models und dem Einsatz neuer Technologien beraten.

Angesichts der großen Bedeutung, die gerade Juristen einer strukturierten und prozessorientierten Arbeitsweise beimessen, haben wir die auf unseren Erfahrungen aus der Beratung von Steuerabteilungen beruhende TMC-Methodik in Abstimmung mit Leitern von Rechtsabteilungen/GCs zu unserem LMC-Angebot für Rechtsabteilungen und Inhouse-Juristen weiterentwickelt.

Unser Ansatz

LMC ist ein neuer Ansatz und eine neue Disziplin, die von Juristen gemeinsam mit Experten anderer Fachrichtungen für Juristen entwickelt wurde.

Sie basiert auf einer Synthese von Erkenntnissen und Erfahrungswerten aus der klassischen Unternehmensberatung, der Risikoberatung sowie dem Tax Management Consulting.

LMC ist eine Sammlung von Modellen, Konzepten und Systemen, die Unternehmensjuristen dabei unterstützen, ihre Abteilungen mit Blick für das Wesentliche und Blick für das Ganze effizienter zu gestalten, um so die steigenden Anforderungen interner Kunden erfüllen zu können.

Mit LMC machen wir unzählige in der Erbringung von Management- und Beratungsleistungen aufgewandte Stunden auch für Rechtsabteilungen nutzbar. Mit einer Reihe von neuartigen Dienstleistungen und Tools generieren wir echten Mehrwert. LMC konzentriert sich dabei auf effiziente Operating Models, den sinnvollen Einsatz von Technologie, kluges Work-sourcing und nicht zuletzt Ansätze für ein zielführendes Kostenmanagement.

Unsere Untersuchungen zeigen, dass Rechtsabteilungen unter bislang ungekanntem Druck stehen, ihren Wert für ihr Unternehmen und seinen geschäftlichen Erfolg täglich neu zu beweisen, Risiken effektiv zu managen, Kosten zu begrenzen, neue Arbeitsweisen und Technologien einzuführen und global leistungsfähig zu sein.

Es ist eine Zeit des Umbruchs. Es ist an der Zeit, sich zu verändern.

Thought Leadership Whitepaper: In-house legal service delivery

"Es geht nicht darum was Du tust, sondern wie Du es tust"

Die Welt des General Counsel und seines Teams verändert sich. Der GC – traditionell als Chefjurist des Unternehmens verstanden – muss heute eine umfassendere Rolle als Partner für andere Abteilungen des Unternehmens einnehmen und zugleich Aufgaben eines „trusted advisor“ der Geschäftsleitungsorgane ausfüllen.

Zugleich sieht sich die Rechtsabteilung einem immer komplexeren regulatorischen Umfeld und einer immer wachsameren Öffentlichkeit ausgesetzt und soll häufig ohne entsprechende Ressourcenaufstockung die digitalisierungsbedingte Transformation von Geschäftsmodellen und ganzen Unternehmen begleiten.

GCs und Rechtsabteilungsteams können auf diese Anforderungen und Möglichkeiten reagieren und aus den eingetretenen und anstehenden Veränderungen einen eigenen Business Case machen. In den meisten Fällen erfordert dies eine Neubewertung der eigenen Funktion, Leistungserbringung und Organisation. Hierbei geht es nicht nur um die Frage, welche rechtsberatenden Leistungen eine Rechtsabteilung im Unternehmen erbringt, sondern auch, wie diese Leistungserbringung ausgestaltet wird – kurz: wie das Operating Model einer Rechtsabteilung gestaltet werden kann.
In unserem Whitepaper stellen wir unseren Ansatz zu den wesentlichen Komponenten eines Operating Model für die Rechtsabteilung dar und geben Hinweise zur Entwicklung eines eigenen Operating Model – mit dem Ziel, die Rechtsabteilung zu einem effizienten und geschätzten Partner anderer Abteilungen des Unternehmens und zu einem zukunftssicheren und attraktiven Arbeitgeber zu machen.

Lesen Sie hier das vollständige Whitepaper (in englischer Sprache)

Contact

Thomas Northoff

Thomas Northoff

Partner

Thomas Northoff ist Partner im Bereich Tax & Legal, Managing Partner Deloitte Legal. Seine Beratungsschwerpunkte bilden die Entwicklung von Fördermittelstrategien sowie die Optimierung der Nutzung von... Mehr

Klaus Gresbrand

Klaus Gresbrand

Counsel

Klaus Gresbrand arbeitet seit 2012 bei Deloitte Legal Deutschland und ist dort Counsel. Zuvor arbeitete er für eine internationale Großkanzlei. Sein Spezialgebiet ist Gesellschaftsrecht, einschließlic... Mehr