Services

Financial Crime

Wir beraten Unternehmen bei verschiedenen Themen, die im Zusammenhang mit Financial Crime stehen. Unsere Deloitte Experten unterstützen Banken, Unternehmen und Organisationen dabei, sich vor Wirtschaftskriminalität zu schützen und bei Angriffen umgehend zu reagieren. Neben der fachlichen Beratung helfen wir auch bei der Entwicklung und dem Einsatz von innovativen RegTech Lösungen.

Der Bereich Financial Crime entwickelt für Ihr Unternehmen, Institut oder Organisation einen ganzheitlichen Ansatz zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität (financial crime). 

Für Banken, Versicherungen, Finanzinstitute und andere Unternehmen und Organisationen ist die Prävention und Bekämpfung von Betrug, Korruption, Geldwäsche und anderer Straftaten von hoher Relevanz, da sie nicht nur den betroffenen Firmen schaden, sondern auch die regulatorischen Anforderungen (z.B. das Geldwäschegesetz, GwG) in diesen Bereichen ständig verschärft werden. 

Diese Straftaten haben weitreichende Auswirkungen, die nicht nur finanzielle Verluste, sondern auch erheblichen Schaden für die Reputation Ihres Unternehmens bedeuten können. Dies kann in der Folge auch zu einer Verschlechterung Ihrer Geschäftsbeziehungen mit Kunden, Partnern und Lieferanten führen und so Ihre Position am Markt gefährden. Hinzu können Geldbußen und Haftstrafen bei Verstößen gegen die relevanten Gesetze und Regularien kommen. 

Wir können Ihnen dabei helfen, dass es nicht soweit kommt. 

Unsere Experten haben langjährige internationale Erfahrung im Bereich Compliance und in der Prävention and Bekämpfung der verschiedenen Aspekte von Wirtschaftskriminalität und unterstützen Sie dabei, die geeigneten Strategien und Maßnahmen zu entwickeln, um Schaden von Ihrem Unternehmen abzuwenden. Die Maßnahmen werden dabei stets genau an Ihren Bedarf angepasst.

Dazu gehört die Erfassung der aktuellen Gefährdungslage im Rahmen einer Risikoanalyse und die Ableitung geeigneter Maßnahmen für Ihr Risikomanagement. Das beinhaltet unter anderem die Prüfung und Optimierung der internen Strukturen und Governance sowie der relevanten Prozesse und Verfahren, z.B. in den Bereichen Wirtschafts- und Finanzsanktionen (economic and financial sanctions), Geldwäscheprävention (anti-money-laundering, AML) und Betrugsprävention (fraud prevention). Hinzu kommt die Entwicklung geeigneter interner Kontrollen sowie deren Umsetzung.

Neben den "klassischen" Bereichen der Regulierung in den Domänen Finanzen und Risikomanagement, sind in den letzten Jahren auch zahlreiche „neue“ Aspekte, wie etwa Nachhaltigkeit (sustainability)  und Menschenrechte (human rights), zunehmend in den geschäftlichen Mittelpunkt gerückt. 

Auslöser dieser Entwicklung waren eine Reihe von umwelt- und menschenrechtsbezogenen Vorfällen, die zu einem Umdenken bei Gesetzgebern, Investoren und Verbrauchern geführt haben. Wir können Sie auch in diesen Bereichen professionell unterstützen.

Durch den Einsatz bei zahlreichen namhaften internationalen Kunden haben unsere Experten weitreichende Erfahrungen erworben, mit der wir Sie umfassend beraten können.

Für diese und andere Fragestellungen aus dem Bereich Financial Crime bietet Deloitte Ihnen zudem eine Reihe innovativer Technologielösungen (RegTech) zur Unterstützung Ihrer Prozesse. Diese Lösungen werden im Deloitte RegTech Lab entwickelt und stellen die nächste Stufe in der effektiven Vorbeugung und Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität (Anti-Financial Crime, AFC) dar, zum Beispiel in der Prüfung von Geschäftspartnern (KYC, KYB) oder Finanztransaktionen (Monitoring). Durch den Einsatz von Methoden wie Künstlicher Intelligenz  (KI), Machine Learning, Robotics Process Automation (RPA), Natural Language Generation (NLG)Blockchain  und anderen können Sie Ihre Prozesse beschleunigen und den manuellen Einsatz verringern.

Weitere technologische Lösungen können Ihnen helfen, den wachsenden Fokus auf den Schutz der Umwelt (z.B. Carbon-Management) und die Einhaltung von Menschenrechten in Ihre Prozesse einzubinden und somit einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen. Durch den Einsatz intelligenter Lösungen helfen wir Ihnen bei der Ermittlung der erforderlichen Daten und Informationen für Ihre Entscheidungsfindung. 

Im Deloitte RegTech Lab entwickeln wir innovative Lösungen für die aktuellen und zukünftigen regulatorischen Herausforderungen, indem wir inspirierende Technologien im Rahmen von Designworkshops und dem sog. „Sandboxing“ einsetzen. Wir unterstützen Sie dabei bei der Optimierung der damit verbundenen Prozesse und greifen gleichzeitig auf unsere umfangreiche Beratungserfahrung zurück.

Wenn Sie mehr über unser Angebot erfahren wollen, dann wenden Sie sich an uns. Wir beraten Sie gerne.

Ihr Ansprechpartner

Peter Schadt

Peter Schadt

Partner | Financial Crime

Peter Schadt leitet das Offering Financial Crime und das RegTech Lab in Frankfurt. Peter Schadt ist seit 2015 bei Deloitte und besitzt mehr als 20 Jahre Erfahrung in Compliance, insbesondere im Financ... Mehr