Artikel

In Focus Podcasts

Die Podcast-Reihe für Prüfungsausschüsse

Ausgewählte Themen für Prüfungsausschüsse praktisch beleuchtet

In unserer In Focus Podcast-Reihe bringen wir Ihnen aufschlussreiche, auf Sie zugeschnittene Erkenntnisse, um Sie bei Ihrer Arbeit im Prüfungsausschuss bestmöglich zu unterstützen. So diskutieren wir mit Experten Themen wie Leadership, finanzielle Berichterstattung, Risikomanagement, regulatorische Entwicklungen und Compliance sowie Nachhaltigkeit praxisnah und auf den Punkt.

In Focus-Serie zum Thema «Betrug»

Betrugsthemen sind mit den verbesserten Konjunkturaussichten scheinbar in den Hintergrund gerückt. Denn Unternehmen sehen sich aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung neuen Risiken ausgesetzt. Und auch zunehmende Regulierungsmassnahmen einzelner Regierungen im Zuge der Bekämpfung von Betrug und Korruption wirken sich auf Unternehmen aus.

In unserer Podcast-Serie werden wir uns daher mit Fragen zum Thema Betrug auseinandersetzen, die für Prüfungsausschüsse von hoher Relevanz sind, wie:

  • Was umfasst das Thema Betrug?
  • Wie wirkt sich Betrug auf die Reputation eines Unternehmens aus?
  • Wie sieht ein wirksames Risikomanagement aus?
  • Wie regieren Prüfungsausschüsse angemessen auf einen Betrugsfall?

In monatlichen Episoden werden einzelne dieser Fragen in Diskussionen mit Experten beleuchtet. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Zuhören!

Episode 3: Veruntreuung von Vermögenswerten

Juni 2022

Die Veruntreuung von Vermögenswerten macht den grössten Teil der berufsbedingten Betrugsfälle aus und ist ein Risiko, das jedes Unternehmen betreffen kann.

In Teil drei unseres Podcasts gehen wir genauer auf die so genannte «Asset Misappropriation» oder zu Deutsch Veruntreuung von Vermögenswerten ein. Wir beantworten die Frage, wie Unternehmen beurteilen können, ob sie einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind und erörtern, welche Massnahmen es gibt, um Betrugsfälle betreffend Veruntreuung von Vermögenswerten zu verhindern und aufzudecken.

  • Gast: Philipp Luettmann, Partner im Deloitte Forensics Team
  • Moderator: Jan Meyer, Wirtschaftsprüfer bei Deloitte Schweiz

Episode 2: Bilanzbetrug

April 2022

Bilanzbetrug ist die teuerste Kategorie des berufsbedingten Betruges*, weshalb es für Prüfungsausschüsse von Bedeutung ist, die Warnsignale dafür richtig deuten zu können.

In unserer zweiten Folge erklären wir, was Bilanzbetrug ist und wie es sich von anderen Betrugsarten unterscheidet. Ausserdem wird erläutert, wann ein erhöhtes Risiko für Bilanzbetrug besteht, wie Prüfungsausschüssen dieses besser einschätzen können und wie Bilanzbetrug aufdeckt werden kann.

  • Gast: Andra Horwat, Senior Managerin im Deloitte Forensics Team
  • Moderator: Jan Meyer, Wirtschaftsprüfer bei Deloitte Schweiz

*laut 2020 ACFE Report to the Nations

Episode 1: Die verschiedenen Dimensionen des Betrugs

Februar 2022

Verlust des guten Rufes, negative Medienpräsenz und Massnahmen der Aufsichtsbehörden – Betrug hat nicht nur finanzielle Auswirkungen auf ein Unternehmen.

In unserer ersten Folge beleuchten wir, wieso sich Prüfungsausschüsse mit Betrug auseinandersetzen sollten und welche Arten von Betrug existieren. Weiter beleuchten wir die Themen «Homeoffice» und «M&A» und mögliche Auswirkungen auf Betrug in unserer Diskussion.

  • Gast: Marc Bühler, Spezialist im Bereich Betrug bei Deloitte Schweiz
  • Moderator: Jan Meyer, Wirtschaftsprüfer bei Deloitte Schweiz

Fullwidth SCC. Do not delete! This box/component contains JavaScript that is needed on this page. This message will not be visible when page is activated.

Fanden Sie diese Seite hilfreich?