Deloitte CFO-Umfrage

Insights

Optimistischer Sommer

Deloitte CFO-Umfrage - Ergebnisse für Sommer 2017

Die positiven Nachrichten überwiegen bei der aktuellen CFO-Umfrage: Konjunkturerwartungen und Erwartungen für das eigene Unternehmen werden von den teilnehmenden Finanzchefs mehrheitlich optimistisch beurteilt, ebenso die Umsatzerwartungen. Erwartungen für Investitionen und Mitarbeiterzahlen legen zu. Risiken bleiben jedoch ausgeprägt, am stärksten geopolitische Risiken, insbesondere in Grossbritannien und den USA.

Optimistische Konjunktur- und Unternehmensaussichten

  • Schweizer CFOs bleiben optimistisch. 71% haben positive Konjunkturerwartungen für die nächsten 12 Monate, 66% erwarten im gleichen Zeitraum eine positive Entwicklung ihres Unternehmens.
  • Die Umsatzerwartungen verbessern sich weiter: Gute drei Viertel der CFOs sind optimistisch für die nächsten 12 Monate.
  • Auch die Margenerwartungen verbessern sich und weisen eine Mehrheit für steigende Margen auf (38% steigende, 28% fallende).
  • Ebenso verbessern sich die Aussichten für Investitionen und Mitarbeiterzahlen.

 

Politische Unsicherheit in Grossbritannien und USA nimmt zu

  • Die Unsicherheit bleibt aus Sicht der CFOs erhöht, nimmt aber auf den niedrigsten Wert seit Aufhebung der Wechselkursuntergrenze ab.
  • Eine Zweiteilung zeigt sich bei politischen Risiken: Diese werden für Deutschland und Frankreich geringer gesehen als im Vorquartal, für Grossbritannien und die USA steigen sie an.

 

Digitalisierung als Investitionsschwerpunkt

  • Die Bedeutung der Digitalisierung hat in den letzten Jahren stark zugenommen: 80% geben an, dass Digitalisierung an Priorität zugenommen hat.
  • Am zweitwichtigsten werden Investitionen in die digitalen Fähigkeiten der Mitarbeiter gesehen.
  • Digitalisierung wird mehrheitlich zur Entwicklung und Steuerung interner Prozesse herangezogen, aber auch die Digitalisierung von Verkaufskanälen, Produkten und Dienstleistungen sowie digitale Geschäftsmodelle sind inzwischen Prioritäten für viele Unternehmen.

Wichtigste Ergebnisse der Umfrage

Über die Deloitte CFO-Umfrage

Die Umfrage umfasst 20 Fragen, die sich in jedem Quartal wiederholen, sowie acht bis zehn Fragen, die sich auf aktuelle Themen beziehen. Dadurch haben wir die Möglichkeit, Ihnen sowohl spezifisches Feedback zu den Marktbedingungen im vorhergehenden Quartal als auch eine laufende Trendanalyse zur Entwicklung der finanziellen Rahmenbedingungen und den jeweiligen Reaktionen Ihrer Kollegen zu geben.

Die CFO-Umfrage macht das Meinungsbild der CFOs einem breiten Publikum ebenso wie politischen Entscheidungsträgern zugänglich und liefert wertvolle Vergleichsdaten für Wirtschaftsführer.

Frühere Ausgaben

Datenarchiv

In diesem PDF finden Sie alle Ergebnisse der Deloitte CFO-Umfrage seit Q3 2009. Sie können diese gerne mit Quellenangabe in Ihren Dokumenten oder Publikationen verwenden.

Fanden Sie diese Seite hilfreich?