Article

Women @ Deloitte

Personal Stories unserer Female Leaders

Erfahrungsberichte

Sarah BeringerHead of Talent Management

„Bei Deloitte habe ich immer jegliche Unterstützung bekommen, vor allem eine große Flexibilität. Wann und wo ich arbeite, ist unerheblich, solange die Ergebnisse stimmen.“

 

Elisabeth Denison, Chief Strategy & Talent Officer Deloitte 

„Frauen und Männer verfügen über sehr unterschiedliche Stärken und Skills. Diese müssen wir gezielt einsetzen, um die bestmögliche Arbeitsatmosphäre für unsere Mitarbeiter zu bieten und den größten Impact für unsere Kunden zu erzielen.“

 

Annika DeutschDirector im Bereich Audit

„Ein berufsinternes Netzwerk ist extrem wichtig. Besonders bei einer Organisation wie Deloitte, die weltweit agiert. Sichtbarkeit in einer Organisation ist wichtig, um sich weiterzuentwickeln.“

 

Isabell Feldhoff, Director im Bereich Audit & Assurance

„Mir ist das interne Netzwerk bei Deloitte sehr wichtig, besonders zum Erfahrungsaustausch mit Kollegen. Man bekommt die Möglichkeit, sich cross-funktional auszutauschen.“

 

Stephanie FischerDirector im Bereich Audit & Assurance (FSI) 

„Im Job konzentriere ich mich auf die Arbeit und umgekehrt bin ich in der Zeit mit meinen Kindern auch mit dem Kopf bei ihnen. Dafür ist es wichtig, eine gute Betreuung zu haben.“

 

Stefanie Kampmann, Partnerin und als Chief Officer im Bereich Finance Risk Operations und Leiterin des Bereichs Performance Management & Analytics. 

„Der Reisetätigkeit ist nicht zu unterschätzen, es gibt aber zahlreiche Möglichkeiten und flexible Arbeitsmodelle, um diese Arbeit mit dem Privatleben vereinbaren zu können.“

Katrin Rohmann, Partnerin und Public Sector Lead Germany im Bereich Audit Financial Solutions Industry

„Bei uns wird man in keine Schiene gepresst, sondern kann seinen Lebensweg selbst gestalten – das Karriere-Modell und fachliche Inhalte, wie auch das private Leben, welches Familie und Freunde umfasst.“  

 

Cornelia TauberDirector im Bereich Audit & Assurance - Audit

„Es ist ein unfassbar spannender Beruf, kein Tag ist wie der andere, man lernt andauernd dazu und es gibt bei Deloitte sehr viele Karrierechancen.“

 

Christine Wolter, Partnerin im Bereich Tax

„Wichtig ist, dass man immer auf sich vertraut und bei sich bleibt. Es geht dabei nicht darum, fremde Ideale zu erfüllen. Viel entscheidender ist es, für die Familie und für sich den individuell richtigen Weg zu schaffen.“

 

Mitarbeitervideos

Unsere Kolleginnen berichten aus ihrer Tätigkeit bei Deloitte.