Article

Oberste Führungskräfte und IT

Forschungs- und Projektergebnisse

Unsere aktuellen Forschungs- und Projektergebnisse zum Thema "oberste Führungskräfte und IT"

Managers and Collaboration Technology

A Business Perspective for Improving Management Support Systems

Innerhalb der letzten Jahre haben sich die Aufgaben des Managements verändert und Entscheidungen müssen schneller als in der Vergangenheit getroffen werden. Kollaborations-Technologien versprechen Managern in diesen neuen IS-Nutzungssituationen zu unterstützen. Wir sehen die Integration dieser Technologien in Unternehmenssteuerungssysteme als wesentlich an, um eine effektive Koordination, Kommunikation sowie Kooperation innerhalb und außerhalb des Unternehmens zu ermöglichen. In Verbindung mit mobilen Endgeräten wie Tablets kann Kollaboration allumfänglich gelebt werden.

Leveraging In-Memory Technology to Improve the Acceptance of MSS

A Managers´Perspective

Sowohl bei der Reduzierung der Zugriffszeiten für die Datenein- und -ausgabe als auch bei der Analysen komplexer Problemstellungen kann In-Memory Technologie das Management unterstützen. Durch die Beschleunigung von Statusmeldungen kann das Management zeitnah informiert werden. In einer Untersuchung haben wir konkrete Empfehlungen für den Einsatz von In-Memory Technologe herausgearbeitet.

New-Generation Managers and Their IS Support

Getting It Right with the Corporate Navigator

Eine Umwelt, die das heutige Management vor immer neue Herausforderungen stellt, erfordert eine passende IT-Unterstützung. Der Corporate Navigator als Referenzarchitektur für Unternehmenssteuerungssysteme basiert auf den Erkenntnissen einer großangelegten Studie von Unternehmen, deren konzernleitende Gesellschaften im Financial Times „Europe 500“ Report gelistet sind. Vier Gestaltungsebenen und ein dreistufiges Standardreporting gehen auf den Wunsch der Manager nach mehr Flexibilität und einer breiten Unterstützung ihres täglichen Informationsbedarfes ein.

Management Support Systems on Different Devices

A Business Perspective Accommodating Managers’ Growing Range of Use Situations

Die Akzeptanz von Unternehmenssteuerungssystemen hängt maßgeblich von den eingesetzten Endgeräten und damit der Schnittstelle zwischen und Mensch und Technik ab. Unterschiedlichen Nutzungssituationen verlangen nach situationsgerechten Endgeräten und der darauf abgestimmten Unterstützung durch Unternehmenssteuerungssysteme. In einer Untersuchung haben wir Empfehlungen für die Endgerätewahl und damit die „optimale“ Unterstützung des Managements aus deren Perspektive analysiert.

Eine Gesamtübersicht über unsere publizierten Arbeiten finden Sie hier:

 

Forschungsplattform Alexandria der Universität St.Gallen

Fanden Sie diese Information hilfreich?

Verwandte Themen