Webcast
31 May

Dbriefs Legal | Diversity, Equity And Inclusion

Die HR-Perspektive

Wednesday, 03:00 p.m.  CET | 1 hr
Veranstaltungssprache: English

Mittwoch, 31. Mai 2023 | 15.00 Uhr

Anmeldung

Webcast

Vielfalt, Gleichstellung und Integration (Diversity, Equality and Inclusion) - und unsere sich verändernden Perspektiven - beeinflussen die Art und Weise, wie Menschen zusammenarbeiten und wie Unternehmen funktionieren. Dies ist ein entscheidender Aspekt der Beschäftigung weltweit, da die Regulierungsbehörden mehr Aufmerksamkeit für dieses Thema fordern und die Arbeitgeber mit dem derzeitigen Mangel an qualifizierten Arbeitskräften kämpfen. Unternehmen und Institutionen haben positive Absichten gezeigt und die Diskussionen und Aktivitäten intensiviert, aber der Fortschritt scheint immer noch langsam zu sein. Unsere Diskussionsteilnehmer aus ganz Europa und den USA werden der Frage nachgehen, was passiert, wenn in einem sich verändernden Arbeitsumfeld nicht alles so läuft, wie es sollte. Wir werden diskutieren:
 

  • Aktuelle Entwicklungstendenzen in der Rechtsprechung und konkrete Ergebnisse
  • Überblick über Fallstudien
  • Tipps und Hinweise für Personalabteilungen
     

Wir stellen Ihnen Fälle aus der Praxis vor und zeigen Ihnen die wichtigsten Erkenntnisse, die Sie daraus ziehen können.

 

Lesen Sie mehr über das EMEA Dbriefs-Legal Programm auf unserer Website (in englischer Sprache).

Melden Sie sich hier für unseren EMEA Dbriefs-Webcast in englischer Sprache an.

Ansprechpartner

Andreas Jentgens

Andreas Jentgens

Partner

Andreas Jentgens ist Rechtsanwalt und Partner und seit 2000 bei Deloitte Legal. Zum 1. Juni 2023 hat Andreas Jentgens zudem die Rolle des Managing Partners für Deloitte Legal Deutschland übernommen. Andreas Jentgens berät Unternehmen und Unternehmer in gesellschafts- und umwandlungsrechtlichen Fragen sowie im Rahmen von zumeist grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen. Zu seinen Mandanten gehören international tätige mittelständische Unternehmen sowie börsennotierte Konzerne, die seine juristisch fundierte, aber pragmatische und lösungsorientierte Herangehensweise und seinen Rat schätzen. Als Leiter des Japan Desk von Deloitte Legal liegt ein Schwerpunkt in der Beratung japanischer Unternehmen. Andreas Jentgens verfügt über langjährige Erfahrung und ausgewiesene Expertise im Bereich von oftmals grenzüberschreitenden Verschmelzungen, Fusionen und Übernahmen, Spaltungen, Formwechseln, grenzüberschreitenden Sitzverlegungen, Kapitalmaßnahmen, Unternehmensverträgen und der Gestaltung von Holding- und Konzernstrukturen. Andreas wird von Best Lawyers und Handelsblatt zu den besten Anwälten Deutschlands für M&A gezählt sowie von Legal500 (Legalease) und im JUVE Handbuch als häufig empfohlener Anwalt für M&A gelistet sowie bereits 2010 für gesellschaftsrechtliche Umstrukturierungen. Er studierte an der Universität zu Köln und absolvierte sein Referendariat in Aachen. Er spricht Deutsch und Englisch.

Wednesday, 31 May 2023 03:00 p.m. CET
Freigeben Veranstaltung auf Social Media teilen
Anmeldung